News RSS-Feed

23.12.2016 Konsortium um Tishman Speyer erwirbt TaunusTurm

Bildrechte: Tishman Speyer
Tishman Speyer, einer der weltweit führenden Entwickler, Eigentümer und Asset Manager von hochwertigen Immobilien, führt ein Investorenkonsortium an, das den Frankfurter TaunusTurm erwirbt. Die Übernahme erfolgt im Einklang mit der langfristig ausgerichteten Immobilienstrategie des Unternehmens. Verkäufer ist ein Joint Venture aus Tishman Speyer und Commerz Real.

Qatar Investment Authority sowie Varma Mutual Pension Insurance Company und Elo Mutual Pension Insurance Company beteiligen sich neben Tishman Speyer an dem Investment.

Der gemischt genutzte TaunusTurm, im Herzen des Frankfurter Bankenviertels gelegen, verfügt über rund 65.400 Quadratmeter Büro-, Einzelhandels- und Wohnflächen. Die Projektentwicklung erfolgte durch Tishman Speyer im Joint Venture mit der Commerz Real und konnte 2014 abgeschlossen werden.

ING und Berlin Hyp übernehmen als Joint Bookrunners und Mandated Lead Arrangers die langfristige Finanzierung der Akquisition, wobei die Berlin Hyp als Agent fungiert.



Leserumfrage
Wir schätzen Ihre Expertenmeinung!
Hier ist unsere Leserumfrage:
schnell & unkompliziert
Jetzt starten!