News RSS-Feed

20.12.2016 Ganter Group wird Gesellschafter der AH Aktiv-Haus GmbH

Gesellschafter der AH Aktiv-Haus GmbH
Michael Ganter, Inhaber der global agierenden Ganter Group, ist neuer Gesellschafter der AH Aktiv-Haus GmbH. Das im März 2016 gegründete Unternehmen entwickelt mit dem aktivhaus „das erste Haus, das die Energie hat, die Welt zu verändern“. Die Ganter Group realisiert als Experte in den Geschäftsfeldern Retail, Commercial und Residential hochwertige Marken- und Einzelhandelsflächen, moderne Arbeitswelten, öffentliche Gebäude sowie luxuriöse Wohnimmobilien.

Mitgesellschafter der AH Aktiv-Haus GmbH sind der Unternehmer Klaus Fischer, der Architekt und Ingenieur Werner Sobek sowie der ehemalige Stuttgarter Oberbürgermeister Wolfgang Schuster. Fischer steht an der Spitze der gleichnamigen Unternehmensgruppe, weltweit bekannt für Dübel und Befestigungstechnik. Sobek ist Gründer der Werner Sobek Firmengruppe, ein hochdekoriertes Architekturbüro mit dem Fokus auf Engineering, Design und Nachhaltigkeit. Schuster ist heute Direktor des Instituts für Nachhaltige Stadtentwicklung in Stuttgart.

Das aktivhaus folgt der Vision eines nachhaltigen Gebäudes. Es unterscheidet sich grundlegend von der bisherigen Art, Häuser zu bauen. Basis ist der von Werner Sobek entwickelte Standard Triple Zero®. Ein Triple Zero® Gebäude verbraucht nicht mehr Energie, als es im Jahresdurchschnitt selbst aus nachhaltigen Quellen erzeugt (Zero Energy Building), es erzeugt keine Emissionen von CO2 oder anderen für Mensch und Umwelt schädlichen Stoffen (Zero Emission Building) und es ist vollständig in den Stoffkreislauf zurückführbar (Zero Waste Building).

Das aktivhaus-Vorzeigemodell ist die Serie 900. Alle Bauteile können am Ende des Lebenszyklus vollständig rezykliert werden. So hinterlässt das Gebäude bei Umbau oder Abbau keinen Abfall und das Grundstück kann ohne Altlasten oder sonstige verbliebene Rückstände renaturiert werden. Die Modelle der Serie 900 erzeugen per Photovoltaik bis zu 200% des täglichen Strombedarfs. Der Energieüberschuss kann für Elektromobile und E-Bikes genutzt werden, abends ans Netz meistbietend abgegeben werden oder energetisch schwächere Gebäude in der Nachbarschaft unterstützen. Bei der Gestaltung des Innenraums sind privaten und gewerblichen Kunden keine Grenzen gesetzt. Aufgrund seiner Expertise im Premiumsegment ist Ganter Interior GmbH Exklusivlieferant dieser Module.




Leserumfrage
Wir schätzen Ihre Expertenmeinung!
Hier ist unsere Leserumfrage:
schnell & unkompliziert
Jetzt starten!