News RSS-Feed

08.12.2016 Berliner Bürogebäude Spreebogen PLAZA zu 100% vermietet

Copyright: DI-Gruppe, Düren
Besser geht es nicht: Mit der „gök Consulting AG“ und der „IAV GmbH Ingenieursgesellschaft Auto und Verkehr“ konnte die Deutsche Immobilien-Gruppe (DI-Gruppe) jetzt die Mietverträge verlängern und somit die Vollvermietung des Berliner „Spreebogen PLAZA“ seit nunmehr gut sechs Jahren sichern.

Das Consulting-Unternehmen, führend u.a. in der Strategieberatung im Gesundheitswesen, verlängert seinen Vertrag über ca. 930 m² Bürofläche um weitere fünf Jahre. Die Ingenieursgesellschaft, weltweit führender Engineering-Partner der Automobilindustrie und seit 2011 am Spree-Standort, verlängert dort nicht nur, sondern erweitert sich um ca. 730 m² auf dann 4.759 m² Bürofläche für die Dauer weiterer vier Jahre. Trotz Vollvermietung konnten die Spezialisten der DI-Gruppe den Kundenwunsch einer deutlichen Flächenerweiterung erfüllen.

„Natürlich sind wir auf die anhaltende Vollvermietung stolz. Im ´Spreebogen PLAZA´ konnten wir zudem erfolgreich unser Konzept eines modernen Bürogebäudes umsetzen, in dem moderne und qualitativ hochwertige Dienstleistungen angeboten werden. Das ist attraktiv für alle, davon profitieren alle – Mieter, Investoren und auch wir“, freut sich Helmut Jagdfeld, Geschäftsführer der DI-Gruppe.

Das „Spreebogen PLAZA“ in Berlin-Charlottenburg beherbergt auf knapp 22.300 m² 13 Unternehmen. Die Dürener DI-Gruppe hat das Bürogebäude mit seinen über 300 Tiefgaragenstellplätzen im Auftrag eines institutionellen Investors errichtet und managt es für diesen.





Leserumfrage
Wir schätzen Ihre Expertenmeinung!
Hier ist unsere Leserumfrage:
schnell & unkompliziert
Jetzt starten!