News RSS-Feed

08.12.2016 KGAL erwirbt Stadtteilzentrum Das Ziel in Hennigsdorf bei Berlin

Fotocredit: Branislav Jesic
Mit dem Erwerb des Stadtteilzentrums „Das Ziel“ in Hennigsdorf bei Berlin hat der Asset- und Investment-Manager KGAL sein Immobilienportfolio erweitert. Das Unternehmen hat die Immobilie im Umbau gekauft und dokumentiert dabei einmal mehr seine Expertise im Bereich Projektentwicklung.

„Das Ziel“ befindet sich in einer zentralen Innenstadtlage von Hennigsdorf im Einzugsgebiet von Berlin und profitiert von einer direkten Anbindung an das Berliner S-Bahnnetz. Derzeit erfolgen in dem 1996 erbauten Stadtteilzentrum umfassende Umbau- und Modernisierungs-Arbeiten. Die Fertigstellung erfolgt in Teilabschnitten, ein erster Teilbereich wurde bereits im August 2016 fertiggestellt, ein weiterer Bauabschnitt erfolgt im März 2017. Die Gesamtfertigstellung ist für Juni 2017 geplant, dann werden auch 260 Pkw-Stellplätze zur Verfügung stehen.

Bei Wiedereröffnung werden auf insgesamt rund 12.000 m² Mietfläche namhafte Mieter wie etwa Kaufland, dm-drogerie markt, Deichmann und Clever Fit für ein breites Angebotsspektrum aus Grundversorgung, Textil- und Schuhmode, weiteren Einzelhandelsformaten und Dienstleistungen sorgen. Der Vorvermietungsstand liegt derzeit bereits bei 99 %.

Verkäufer des Objekts ist die G. I. Limited Partner B.V., ein Fonds der Barings Real Estate Advisers, die zuvor unter Cornerstone Real Estate Advisers firmierten. Die Projektentwicklung und das Projektmanagement führt die Koopmann projekte GmbH für den Verkäufer durch.

Im deutschen Gewerbeimmobilien-Transaktionsmarkt nimmt die Bundeshauptstadt im bisherigen Jahresverlauf 2016 mit rund EUR 3,4 Mrd. die führende Position ein. Berlin ist extrem gefragt, attraktive und lukrative Investitionsprojekte sind rar.

„Die pulsierende Metropole Berlin mit ihrer besonderen Strahlkraft ins Umland gilt vielen Investoren als Hotspot für zukunftsorientierte Investments. Wir freuen uns angesichts eines umkämpften Marktes umso mehr, uns erneut hier positionieren zu können“, so André Zücker, Geschäftsführer Immobilien der KGAL Investment Management GmbH & Co. KG.





Leserumfrage
Wir schätzen Ihre Expertenmeinung!
Hier ist unsere Leserumfrage:
schnell & unkompliziert
Jetzt starten!