News RSS-Feed

25.10.2016 Warimpex verkauft Prager 4-Sterne Hotel angelo by Vienna House

Foto: angelo by Vienna House
Die Warimpex Finanz- und Beteiligungs AG gibt den Verkauf des Prager 4-Sterne Hotels angelo by Vienna House an einen tschechischen Privatinvestor – die CIMEX-Gruppe – bekannt. Die Vertragsverhandlungen und das Closing wurden gestern erfolgreich abgeschlossen. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.

„Wir freuen uns, kurz vor Jahresende noch eine erfolgreiche Transaktion verkünden zu können. Am Prager Hotelimmobilienmarkt bleiben wir mit dem Hotel Diplomat weiterhin aktiv“, so Warimpex CEO Franz Jurkowitsch.

Das im Jahr 2006 eröffnete angelo Hotel liegt nahe der Prager Innenstadt im Stadtteil Smíchov. Es verfügt über 168 Zimmer und Suiten, ein Restaurant, eine Jazz Bar sowie über fünf Tagungsräume auf 334 m². angelo ist die Businessline von Vienna House. Diese pulsierenden Geschäftshotels sind geprägt von einer lebhaften Lobby- und Barkultur sowie asiatisch anmutenden Zimmer- und Farbdesigns. Der Verkauf betrifft nicht die operative Führung des Hotels, dieses wird wie bisher von Vienna House betrieben.




Leserumfrage
Wir schätzen Ihre Expertenmeinung!
Hier ist unsere Leserumfrage:
schnell & unkompliziert
Jetzt starten!