News RSS-Feed

25.10.2016 Quadoro Doric baut Spezialfonds erfolgreich aus

Immobilie in Dänemark
Nach fast vollständiger Investition des bisher platzierten Eigenkapitals haben Quadoro Doric und Vescore für den offenen Spezialfonds Vescore Sustainable Real Estate Europe (VSREE) das dritte Closing gestartet. Bisher wurden neun Immobilien in Belgien, Dänemark, Deutschland und den Niederlanden akquiriert. Der Schwerpunkt liegt auf Büroflächen. Alle Objekte erfüllen die strengen Nachhaltigkeitskriterien des Fonds. Grundlage hierfür ist das innovative Standortrating der Vescore AG.

Der VSREE verfolgt eine konservative Anlagestrategie mit Blick auf sogenannte Hidden Champions. Die Rendite des Fonds lag im abgelaufenen ersten vollen Geschäftsjahr bei 4,4 Prozent. Die Ausschüttung wird voraussichtlich 4,1 Prozent betragen. Damit wurde die angestrebte Ausschüttungsrendite bereits im ersten Jahr erreicht.

Dr. Richard Böger, Vorstandssprecher der Bank für Kirche und Caritas sowie Mitglied des Anlageausschusses erklärt: „Die bisherige konsequente Umsetzung der nachhaltigen Anlagestrategie bringt uns auch einen Mehrwert über die reine Performance hinaus, da Markt- und Standortrisiken dadurch langfristig reduziert werden.“

Für die Investition des Kapitals ist die Quadoro Doric Real Estate GmbH, der Immobilienspezialist der Doric Gruppe, verantwortlich. Die Doric Investment GmbH ist die Kapitalverwaltungsgesellschaft des Spezialfonds.



Leserumfrage
Wir schätzen Ihre Expertenmeinung!
Hier ist unsere Leserumfrage:
schnell & unkompliziert
Jetzt starten!