News RSS-Feed

19.09.2016 akf-Gruppe zieht Hamburg-Standorte im Brooktorkai 20 zusammen

Bildquelle: HIH Real Estate GmbH
Die Spezialfinanzierer für Mittelstandsunternehmen akf leasing, akf servicelease und ERNST factoring haben rund 1.125 m² Bürofläche im Brooktorkai 20 in der Hamburger HafenCity angemietet. Im fünften Obergeschoss des Bürogebäudes zieht die akf-Gruppe mit Hauptsitz in Wuppertal ihre bisherigen zwei Hamburger Standorte zusammen.

Das Bürogebäude Brooktorkai 20 des Immobilien-Investment-Managers Warburg-HIH Invest Real Estate wurde nach Plänen von Störmer Murphy and Partners realisiert. Es ist Teil eines Neubauensembles, das auch den Hauptsitz des Germanischen Lloyd umfasst, gegenüber der Speicherstadt und wurde im Jahr 2010 fertiggestellt.

Die Vermittlung erfolgte durch Grossmann & Berger, Mitglied von German Property Partners (GPP). Auf Eigentümerseite agierte das Vermietungsmanagement der HIH Real Estate.




Leserumfrage
Wir schätzen Ihre Expertenmeinung!
Hier ist unsere Leserumfrage:
schnell & unkompliziert
Jetzt starten!