News RSS-Feed

23.06.2016 BECKEN vermietet 10.000 m² im Hamburger Fleet Office an Versicherer

Die BECKEN Development GmbH hat mit einem der größten deutschen Versicherungskonzerne einen Mietvertrag über rund 10.000 Quadratmeter Mietfläche im Fleet Office geschlossen. Der elfgeschossige Büroneubau verfügt über eine flexibel aufteilbare Gesamtfläche von ca. 20.000 Quadratmeter. Der Umzug in die neue Konzern-Niederlassung ins Fleet Office am Heidenkampsweg 74-76 wird Mitte 2017 erfolgen. Mit dem Umzug bleibt der Versicherer dem Standort City Süd treu. Vor allem die hervorragenden Verkehrsanbindungen machen die City Süd, zu der insbesondere auch der Heidenkampsweg zählt, so attraktiv und zum drittgrößten Büro-Teilmarkt Hamburgs. Dieter Becken, geschäftsführender Gesellschafter der BECKEN Holding GmbH, sagt über diesen Deal: „Meine langjährige Philosophie und mittlerweile die der BECKEN Unternehmensgruppe, Büroobjekte spekulativ zu bauen, hat zum wiederholten Male zum Erfolg geführt. Aufgrund der immer kürzer werdenden Planungshorizonte in Großunternehmen konnten auch diesmal bereits 75 Prozent des Objektes neun Monate vor Fertigstellungstermin vermietet werden.“




Series-A-Finanzierungsrunde: Fünf Mio. Euro für Building Radar
Leserumfrage
Wir schätzen Ihre Expertenmeinung!
Hier ist unsere Leserumfrage:
schnell & unkompliziert
Jetzt starten!