News RSS-Feed

14.06.2016 Bilfinger Real Estate managt Hotelimmobilien für Union Investment

Bilfinger Real Estate hat von seinem langjährigen Bestandskunden Union Investment Real Estate einen Auftrag für das Property Management eines Hotelimmobilienportfolios mit vier Objekten in Polen und Deutschland erhalten. Damit wird der Immobiliendienstleister, der für Union Investment Real Estate derzeit allein in Deutschland Büro- und Einzelhandelsimmobilien mit rund 700.000 Quadratmetern Gesamtfläche betreut, nun erstmals auch in Polen für die deutsche Investmentgesellschaft tätig.

Bei den polnischen Hotelobjekten handelt es sich um zwei Radisson Blu Hotels in den historischen Innenstädten von Krakau und Breslau sowie das Hampton by Hilton Hotel, das sich direkt neben dem Hauptbahnhof in Warschau befindet. In den drei Objekten mit 43.000 Quadratmetern Gesamtfläche und einer Kapazität von insgesamt 658 Zimmern übernimmt Bilfinger Real Estate das technische Property Management.

Für das deutsche Hotel Innside Aachen by Meliá verantwortet Bilfinger Real Estate zusätzlich zum technischen auch das kaufmännische Property Management. Das Anfang Mai eröffnete Premium-Haus in unmittelbarer Nähe des Aachener Doms verfügt über 158 Zimmer in einem sechsgeschossigen Neubau. Für Union Investment betreut Bilfinger Real Estate bereits acht weitere Hotelimmobilien in Deutschland, darunter das Hotel Le Meridien in Stuttgart, das Courtyard Marriott Hotel in München und das Radisson Blu Hotel in Berlin-Mitte und andere.
Europaweit managt und berät Bilfinger Real Estate im Auftrag seiner Kunden ca. 160 Hotelimmobilien in Großbritannien, Deutschland, Polen und in der Türkei.





Series-A-Finanzierungsrunde: Fünf Mio. Euro für Building Radar
Leserumfrage
Wir schätzen Ihre Expertenmeinung!
Hier ist unsere Leserumfrage:
schnell & unkompliziert
Jetzt starten!