News RSS-Feed

14.06.2016 Hallmark kauft Büro- und Geschäftshaus in Mainz

Die Hallmark Properties GmbH aus Wien hat über eine Objektgesellschaft ein Büro- und Geschäftshaus in Mainz-Finthen erworben. Die an der Gonsenheimer Straße gelegene Immobilie bietet auf einer Grundstücksfläche von ca. 12.288 m² eine vermietbare Fläche von ca. 4.335 m² und weist derzeit einen Vermietungsstand von ca. 85 % auf. Verkäuferin ist die Enya Properties S.à.r.l., welche vom pan-europäischen Immobilienmanager Tristan Capital Partners beraten wurde. Die Hackenberg & Co. GmbH, Frankfurt, war bei dieser Akquisition für die Käuferin beratend tätig.




Series-A-Finanzierungsrunde: Fünf Mio. Euro für Building Radar
Leserumfrage
Wir schätzen Ihre Expertenmeinung!
Hier ist unsere Leserumfrage:
schnell & unkompliziert
Jetzt starten!