News RSS-Feed

13.06.2016 Geissler kommt als Senior Construction Manager zur Bayern Projekt

Die Bayern Projekt GmbH aus München setzt ihren Wachstumskurs ungebremst fort und erweitert den Führungskreis: Mit Wirkung zum 1. Juni wird Stefan Geissler Senior Construction Manager und Prokurist bei der Bayern Projekt GmbH. Der gelernte Dipl.-Bauingenieur (Univ.) mit Zusatzqualifikation eines Chartered Surveyors (MRICS) wird zukünftig die technische Gesamtprojektleitung des 380-Millionen-Euro-Ensembles Bavaria Towers in München-Bogenhausen übernehmen. „Aufgrund der Entscheidung zur spekulativen Realisierung aller vier Türme in einem Zug und die hohe Komplexität – nicht zuletzt durch den frühen Verkauf des Hotelprojekts an die Swiss Life – ist es als Developer unsere Pflicht gegenüber den Investoren, das Projektteam personell noch breiter aufzustellen, um den anstehenden Aufgaben gerecht zu werden. Mit Stefan Geissler konnten wir ein echtes Schwergewicht der Branche gewinnen. Aufgrund seiner langjährigen, erfolgreichen Führungserfahrung in der Projektsteuerung und dem Projektmanagement von Großprojekten für institutionelle Investoren und private Bauherren wird er unser Team bestens ergänzen“, so Sven Renz, geschäftsführender Gesellschafter der Bayern Projekt Firmengruppe. Abgesehen von der personellen Verstärkung, beabsichtigt die Bayern Projekt, mit der Erweiterung des Führungskreises die beiden Bereiche Development Management und Projektmanagement als eigene Profitcenter noch klarer zu positionieren und hier neue Marktchancen zu erschließen.

Mit Stefan Geissler verstärkt ein etablierter Experte für Großbauprojekte das Team der Bayern Projekt GmbH, der über 20 Jahre Praxiserfahrung im Projektmanagement und der Bauherrenvertretung von komplexen Bau- und Immobilienprojekten verfügt. Mit seinem Eintritt wird er die technische Projektleitung für das Megaprojekt Bavaria Towers übernehmen, das erste Hochhausprojekt Münchens seit vielen Jahren. Geissler über seine neue Position: „Für mich ist es ein großer Anreiz, für die Bayern Projekt tätig zu werden und in diesem prägnanten Landmark-Projekt Verantwortung zu übernehmen. Die Chance zur Umsetzung eines so stadtbildverändernden Großprojektes bietet sich wirklich nur selten. Daher freue ich mich ganz besonders auf diese herausfordernde Aufgabe.“

Herr Geissler war zuvor bei führenden Projektsteuerungs- und Projektmanagementfirmen, wie z. B. zuletzt bei der CQS Integrales Projektmanagement, bei der Drees & Sommer AG sowie bei WSP AG, in Führungspositionen tätig. Hierbei verantwortete er zahlreiche Großprojekte wie u. a. die Hauptverwaltung der Münchener Rückversicherung in München oder das neue Headquarter der Swiss Life in Garching. Neben seiner beruflichen Tätigkeit ist Geissler in verschiedenen Berufsverbänden und als Dozent an der Hochschule Augsburg engagiert.





Series-A-Finanzierungsrunde: Fünf Mio. Euro für Building Radar
Leserumfrage
Wir schätzen Ihre Expertenmeinung!
Hier ist unsere Leserumfrage:
schnell & unkompliziert
Jetzt starten!