News RSS-Feed

10.06.2016 PROJECT Immobilien kauft Grundstück in Wien für erstes Bauvorhaben

Dr. Matthias Schindler und Nenad Katanic. Foto: PROJECT Immobilien
In Deutschland realisiert die Unternehmensgruppe PROJECT Immobilien bereits seit über 20 Jahren nachhaltige Wohn- und Gewerbeobjekte in Metropolregionen wie Berlin, Hamburg und München. Mit einem ersten Neubauprojekt in Wien macht das stark expandierende Unternehmen nun auch in Österreich auf sich aufmerksam.

Die PROJECT PIW Immobilien Wohnen GmbH mit Sitz im 1. Wiener Bezirk fungiert als eigenständige Einheit innerhalb der PROJECT Immobilien Gruppe. Dr. Matthias Schindler und Nenad Katanic, Geschäftsführer PROJECT PIW Wien, leiten die Repräsentanz in Österreich. Dr. Matthias Schindler wurde im März 2015 zum Aufbau des neuen Standortes berufen. Der Wiener Nenad Katanic, der zuvor für die Strabag-Tochter Mischek akquirierte, sieht gute Chancen für das erste Auslandsengagement von PROJECT: „Der Erfolgsfaktor der gesamten Unternehmensgruppe ist die eigenständige Entwicklung und Umsetzung aller Projekte aus einer Hand. Sämtliche Objekte werden mit den PROJECT Immobilienfonds eigenfinanziert. Mit dem bewährten Konzept des Projektentwicklers aus Deutschland werden wir auch auf dem österreichischen Immobilienmarkt überzeugen.“

Erstes Baugrundstück in Hietzing angekauft

Mit einem Verkaufsvolumen von knapp acht Millionen Euro soll 2017 in der Auhofstraße 66a in Hietzing im 13. Wiener Gemeindebezirk ein Mehrfamilienhaus mit 16 Eigentumswohnungen und einer Tiefgarage entstehen. Das erste österreichische Bauvorhaben mit 1.303 Quadratmetern Wohnfläche wird wie bei PROJECT üblich provisionsfrei angeboten. Das Grundstück liegt zwischen dem Schlosspark Schönbrunn und dem Lainzer Tiergarten inmitten der weitläufigen Grünanlagen des Wienerwaldes. Das Einkaufszentrum Hietzing ist zu Fuß in wenigen Minuten erreichbar, darüber hinaus befinden sich in der gehobenen Wohngegend Schulen, Arztpraxen und Restaurants. Die Auhofstraße 66a liegt nur 200 Meter von der U4-Station Unter St. Veit entfernt und sieben Kilometer westlich des Wiener Stadtzentrums. Die West Autobahn A1 ist ebenfalls in wenigen Minuten zu erreichen. Dr. Matthias Schindler ist von den Qualitäten der österreichischen Bundeshauptstadt überzeugt: „Mit Wien haben wir ab sofort eine der schönsten Weltmetropolen in unserem Unternehmensportfolio. Als Projektentwickler und Bauträger sind wir stets auf der Suche nach weiteren Grundstücken für die Neubebauung mit Geschosswohnbau.“




Leserumfrage
Wir schätzen Ihre Expertenmeinung!
Hier ist unsere Leserumfrage:
schnell & unkompliziert
Jetzt starten!