News RSS-Feed

09.06.2016 Höfges & Koch mietet Calor Carré in Ratingen

Das Sanitätshaus Höfges & Koch bezieht demnächst seinen neuen Standort im Calor Carré in Ratingen. Der Mietvertragsabschluss wurde vom Düsseldorfer Immobilienberatungsunternehmen imovo exklusiv begleitet. Eigentümerin des Objekts ist die Calor Carré GmbH, eine Tochtergesellschaft der LEG-Immobilien-Gruppe, für die imovo im Rahmen eines Leadmaklerauftrags bereits seit mehreren Jahren tätig ist.

„Die Entscheidung für den Standort im Calor Carré geht auf das Konzept zurück, das wir für das Dienstleistungszentrum erstellt haben. Dieses beinhaltet vor allem den Fokus auf Branchen aus dem sozialen und medizinischen Bereich“, erläutert Bianca Könnecke, Beraterin von imovo, die den Deal erfolgreich umsetzte. „Das Ladenlokal wurde vorher von einer Apotheke genutzt und wird nun entsprechend der Anforderungen an ein modernes Sanitätshaus umgebaut.“

Die Laufzeit des Mietvertrags beträgt zehn Jahre. „Damit bekennt sich das Sanitätshaus zum Objekt und zum Standort“, betont Könnecke.
Die Mietfläche beinhaltet 236 Quadratmeter Verkaufsfläche mit großem Schaufenster im Erdgeschoss, dazu 94 Quadratmeter Bürofläche im 1. Obergeschoss.

Das 1979 gegründete Sanitätshaus Höfges & Koch ist ein alteingesessenes Ratinger Unternehmen mit mehreren Niederlassungen im Stadtgebiet.
Das Unternehmen verfügt über eine treue Stammkundschaft weit über Ratingen hinaus. Mit der Anmietung der neuen Fläche im Calor Carré setzt Höfges & Koch seine erfolgreiche Entwicklung fort.





Series-A-Finanzierungsrunde: Fünf Mio. Euro für Building Radar
Leserumfrage
Wir schätzen Ihre Expertenmeinung!
Hier ist unsere Leserumfrage:
schnell & unkompliziert
Jetzt starten!