News RSS-Feed

03.06.2016 Deutsche Wohnen wird strategischer Partner der Füchse Berlin

Die Füchse Berlin sind auf der Suche nach einem strategischen Partner innerhalb der Hauptstadt fündig geworden. Die Deutsche Wohnen wird ab der Spielzeit 2016/2017 exklusiver Platin Partner der Füchse Berlin. Das in Berlin stark verwurzelte, börsennotierte Immobilienunternehmen und der Handball-Bundesligist einigten sich auf einen 3-Jahres-Vertrag.

„Wir haben lange auf den richtigen Partner warten müssen, umso glücklicher sind wir, mit der Deutsche Wohnen den strategischen Partner gefunden zu haben, der perfekt zu uns passt“, sagt Füchse-Geschäftsführer Bob Hanning. Zentrale Vision der langfristig angelegten Partnerschaft ist die Weiterentwicklung der Füchse Berlin, insbesondere durch eine starke und nachhaltige Jugend- und Nachwuchsarbeit. „Das Gesamtkonzept des Vereins hat uns überzeugt. Die Füchse Berlin stehen für Erfolg, Tradition und einen hohen Anspruch. Das verbindet uns. Und wie sehr Handball begeistern kann, haben wir alle bei der Europameisterschaft im Januar gesehen“, erklärt Michael Zahn, Vorstandsvorsitzender der Deutsche Wohnen AG.

Als offizieller Haupt- und Trikotsponsor wird das Logo der Deutschen Wohnen zukünftig auf der Trikotbrust der Berliner Handballer zu sehen sein. Zudem engagiert sich das Unternehmen im Nachwuchsbereich der Füchse. „Die Entwicklung von eigenen Talenten ist im Sport wie auch in der Wirtschaft eine ganz zentrale Aufgabe. Sowohl die Füchse Berlin als auch die Deutsche Wohnen setzen hier auf Nachhaltigkeit und hohe Identifikation“, so Michael Zahn weiter.
„Die Deutsche Wohnen übernimmt mit diesem Engagement Verantwortung für Berlin und den Handballsport in der Hauptstadt. Wir freuen uns auf den gemeinsamen Weg in eine erfolgreiche Zukunft“, so Füchse-Geschäftsführer Hanning.





Series-A-Finanzierungsrunde: Fünf Mio. Euro für Building Radar
Leserumfrage
Wir schätzen Ihre Expertenmeinung!
Hier ist unsere Leserumfrage:
schnell & unkompliziert
Jetzt starten!