News RSS-Feed

29.01.2016 PROJECT startet Verkauf für Wohnprojekt La Vie in Berlin-Marienfelde

Bild: PROJECT Immobilien
Am südlichen Stadtrand Berlins errichtet PROJECT Immobilien ein modernes Neubauensemble mit 33 Eigentumswohnungen, grünem Innenhof und einer Tiefgarage. Der Verkaufsstart erfolgt am kommenden Wochenende.

Unter dem Namen „La Vie“ realisiert der Bauträger und Projektentwickler im Berliner Bezirk Tempelhof-Schöneberg das energieeffiziente KfW-70-Ensemble aus zwei Mehrfamilienhäusern auf einem rund 2.500 m² großen Grundstück in der Marienfelder Allee. Das Wohnungsangebot von „La Vie“ reicht von 2- bis hin zu 5-Zimmer-Wohnungen mit Wohnflächen von 49 bis 119 m². Jede Wohneinheit beinhaltet eine Terrasse im eigenen Garten, einen Balkon oder eine Dachterrasse in sonniger Ausrichtung und ist mit bodentiefen Fenstern, Echtholzparkett, Fußbodenheizung, hochwertigen Markensanitäranlagen sowie Wand- und Bodenfliesen renommierter Hersteller gehoben ausgestattet.

Die beiden Gebäude mit Putzfassade, Faschen und begrüntem Flachdach umfassen einen üppig bepflanzten Innenhof, der mit Sitzgelegenheiten und Kinderspielflächen versehen wird. Darüber hinaus wird auf dem Grundstück auch eine Tiefgarage mit 19 Pkw-Stellplätzen entstehen. Der Baubeginn für „La Vie“ wird voraussichtlich im zweiten Quartal 2016 erfolgen.

Idyllische Lage im grünen Süden der Hauptstadt

Der ruhige Stadtteil Marienfelde im Bezirk Tempelhof-Schöneberg verfügt über ein umfangreiches Naherholungsangebot mit zahlreichen Grünanlagen und kurzen Wegen in die Wald- und Wiesengebiete des angrenzenden Brandenburger Umlands. In der näheren Umgebung bieten sich der Freizeitpark Marienfelde, der Gemeindepark Lankwitz, der 90 Hektar große Britzer Garten, der Gutspark sowie der Volkspark Marienfelde hervorragend für Spaziergänge und Freizeitaktivitäten in der Natur an.

Die Marienfelder Allee ist die zentrale Einkaufsstraße des Stadtteils mit Restaurants, Geschäften und diversen Einrichtungen des täglichen Bedarfs. Für Familien ist das umfassende Bildungsangebot mit mehreren Kindergärten und Schulen unweit von „La Vie“ interessant. Ideal für arbeitsnahes Wohnen ist auch die kurze Entfernung zum Gewerbegebiet Marienfelde, in dem mehrere Großunternehmen angesiedelt sind. Eine schnelle Nahverkehrsanbindung ist durch eine Bushaltestelle direkt vor der Tür und die nur 300 Meter entfernte S-Bahn-Station Marienfelde gesichert.




Leserumfrage
Wir schätzen Ihre Expertenmeinung!
Hier ist unsere Leserumfrage:
schnell & unkompliziert
Jetzt starten!