News RSS-Feed

12.01.2016 Freshfields berät beim Verkauf des Frankfurter Büro Centers

Bild: Wikimedia Commons / MoellerFeuerstein
Die internationale Anwaltssozietät Freshfields Bruckhaus Deringer hat den Eigentümer des Frankfurter Büro Center (FBC) beim Verkauf der Immobilie beraten.
Das 1981 fertiggestellte Hochhaus im Frankfurter Westend hat eine Bruttofläche von rund 52.000 Quadratmetern. Hauptmieter ist die Anwaltskanzlei Clifford Chance.

Das Freshfields-Team umfasste Dr. Niko Schultz-Süchting, Dr. Johannes Conradi, Dr. Isabel Caralp (alle Immobilienwirtschaftsrecht) und Dr. Joyce von Marshall (Öffentliches Wirtschaftsrecht, Hamburg).



Leserumfrage
Wir schätzen Ihre Expertenmeinung!
Hier ist unsere Leserumfrage:
schnell & unkompliziert
Jetzt starten!