News RSS-Feed

10.12.2015 Tristan verkauft Stuttgarter Core-Immobilie - Savills berät

(c) knieps
In der baden-württembergischen Landeshauptstadt wechselt ein weiteres Core-Objekt den Eigentümer. Ein durch Tristan Capital Partners beratener Fonds hat den Bürokomplex Heilbronner Straße 300-302 in Stuttgart-Feuerbach verkauft. Käufer ist ein institutioneller Investor aus München. Savills, eines der führenden, weltweit tätigen Immobiliendienstleistungs-Unternehmen, hat exklusiv beim Verkauf beraten und vermittelt. Der moderne Bürokomplex verfügt über eine Gesamtmietfläche von ca. 15.949 m² und ist zu 100 % vermietet. Hauptmieter ist das Land Baden-Württemberg. Das Objekt befindet sich am östlichen Rand des Stadtteils Feuerbach am sogenannten „Pragsattel“.

„Stuttgarter Gewerbeimmobilien stehen derzeit bei Investoren hoch im Kurs und das Angebot ist breit gefächert. In den ersten drei Quartalen des laufenden Jahres wurde ein Transaktionsvolumen von etwa 941 Mio. Euro erzielt, womit bereits das Ergebnis des Gesamtjahres 2014 übertroffen werden konnte. Gerade auch etablierte Bürolagen außerhalb des Stadtzentrums wie Objekte im sog. „Pragsattel“ und im Stadtteil Stuttgart-Feuerbach erfreuen sich reger Investorennachfrage. Ein moderner, vollvermieteter Bürokomplex wie dieser in der Heilbronner Straße 300-302, mit einem langfristigen, bonitätsstarken Ankermieter und einem langfristig gesicherten Cash-Flow, bietet ein ideales Investment für einen institutionellen Anleger mit einer langfristig ausgerichteten Anlagestrategie“, erklärt Dr. Frank Urfer, Director und bei Savills verantwortlich für das Investmentgeschäft in Stuttgart und München.

„Neben risikoaversen deutschen Investoren, welche die baden-württembergische Landeshauptstadt mehr und mehr als Investmentalternative zu München entdecken, treten mittlerweile auch häufiger opportunistisch ausgerichtete und oftmals aus dem Ausland kommende Investoren in Erscheinung. Für Stuttgart sprechen aus Investorensicht vor allem das nach wie vor geringere Preisniveau im Vergleich der Top 7 sowie die Vielzahl an stabilen und attraktiven Mikrolagen“, führt Andreas Wende, COO und Head of Investment Germany bei Savills, weiter aus.



Leserumfrage
Wir schätzen Ihre Expertenmeinung!
Hier ist unsere Leserumfrage:
schnell & unkompliziert
Jetzt starten!