News RSS-Feed

29.09.2015 Feldhoff & Cie. baut Event- und Kongressmanagement strategisch aus

Feldhoff & Cie. stärkt mit zwei Neuzugängen den Unternehmensbereich Event- und Kongressmanagement und baut diesen weiter aus. Ziel ist, den Geschäftsbereich als einen der führenden Anbieter von Events und Kongressen in der Immobilienwirtschaft zu etablieren.

Derya Ay verstärkt künftig als Senior Associate den Bereich Event- und Kongressmanagement bei der Feldhoff & Cie. GmbH (FCI). Ay, die ihr Studium in Wirtschaftsrecht an der FH Mainz mit einem Bachelor of Laws abgeschlossen hat, war zuvor bei der Management Circle AG tätig. Hierbei beschäftigte sie sich als verantwortliche Projektleiterin insbesondere mit der Organisation und der inhaltlichen Konzeption von Immobilienkonferenzen. Unterstützung erhält Derya Ay durch Judith Gerulat, die als Associate das Event-Team ebenfalls seit dem 1. September 2015 unterstützt. Die 24-Jährige hat ein Bachelorstudium in Tourismus- und Eventmanagement an der International School of Management in Frankfurt am Main abgeschlossen und währenddessen bereits als Werksstudentin umfangreiche Erfahrung im Bereich Eventmanagement gesammelt.

Paul Jörg Feldhoff, Managing Partner bei FCI: „Mit unserer Real Estate Forum-Reihe haben wir in den letzten zehn Jahren eines der führenden Kongress- und Netzwerkformate in der deutschen Immobilienwirtschaft etabliert.“ Auch ergänzende Veranstaltungen, wie der Real Estate Women Summit oder der dieses Jahr erstmalig organisierte Real Estate CFO-Summit, hätten große Resonanz gefunden. „Aus diesem Grund haben wir uns entschieden, bewusst in den Ausbau des Geschäftsbereiches Event- und Kongressmanagement zu investieren und damit unsere Marktposition weiter zu stärken“, so Paul Jörg Feldhoff.



Series-A-Finanzierungsrunde: Fünf Mio. Euro für Building Radar
Leserumfrage
Wir schätzen Ihre Expertenmeinung!
Hier ist unsere Leserumfrage:
schnell & unkompliziert
Jetzt starten!