News RSS-Feed

29.09.2015 Neuer Mieter über 2.000 m² im Nu Office in München

Der US-amerikanische Halbleiterhersteller Analog Devices hat im derzeit im Bau befindlichen dritten Bauabschnitt des Nu Office über 2.000 Quadratmeter Bürofläche angemietet. Das Unternehmen ist in Europa mit mehreren Niederlassungen sowie einem Entwicklungs- und Produktionsstandort in Irland vertreten. München fungiert als European Headquarters für Sales und Marketing.

Mit der Anmietung füllt sich der von Hubert Haupt Immobilien entwickelte dritte und letzte Bauabschnitt unweit der Parkstadt Schwabing weiter, der voraussichtlich Ende des Jahres fertiggestellt sein wird. Die Büroprojektentwicklung versteht sich als ökologisches Vorzeigeprojekt und wird den höchsten Anforderungen der Mieter in puncto Arbeitsplatzqualität, Design und Wirtschaftlichkeit gerecht.

Colliers International war für den Mieter beratend und vermittelnd tätig.


Series-A-Finanzierungsrunde: Fünf Mio. Euro für Building Radar
Leserumfrage
Wir schätzen Ihre Expertenmeinung!
Hier ist unsere Leserumfrage:
schnell & unkompliziert
Jetzt starten!