News RSS-Feed

24.09.2015 KauriCAB und Apeiron kaufen drei Berliner Wohnportfolios für 100 Mio.

KauriCAB Management GmbH und Apeiron Capital haben in Partnerschaft mit einem weltweit führenden Staatsfonds drei weitere Wohnportfolios in Berlin im Wert von rd. 100 Millionen € erworben. Die Portfolios umfassen 25 Liegenschaften mit 837 Wohn- und 68 Gewerbeeinheiten.

Der Erwerb der Portfolios folgt auf einen im Dezember 2014 bekannt gegebenen Ankauf in Höhe von 130 Millionen €. Die Zielgröße des Joint Ventures bis Jahresende liegt bei 300 Millionen €.

Hagen Kahmann, Geschäftsführer von KauriCAB: „Seit unserem ersten Investment blieb der Markt sehr lebhaft. Berlin bietet ein langfristig attraktives Investmentumfeld für Wohnungsportfolios, speziell Bestandsimmobilien, und ist weltweit eine der am schnellsten wachsenden Städte. Im Rahmen unserer Investmentstrategie sind wir weiterhin auf der Suche nach attraktiven Off-Market-Deals. Unsere langjährige Expertise ermöglicht substanzielle Wertsteigerungen bei Bestandsimmobilien auf Grund unserer hohen Wertschöpfungstiefe und unseres sehr aktiven Bau- und Asset-Managements.

Vojkan Brankovic und Jacob Cronstedt, Geschäftsführer von Apeiron: „Mit den vier erfolgreichen Übernahmen der letzten 12 Monate nähern wir uns der Zielgröße von 300 Millionen €. Das Joint Venture verfügt über eine nachweisliche Erfolgsbilanz hinsichtlich Identifizierung und erfolgreichem Ankauf von Wohnimmobilien, die unseren strikten Investitionsanforderungen gerecht werden. Gepaart mit einer starken Miet- und Kapitalwertsteigerung untermauert dies die Attraktivität des Berliner Wohnungsmarktes. Wir sind gut positioniert, um unseren Kapitalgebern langfristig stabile Renditen zu liefern.

KauriCAB und das Joint Venture wurden u.a. durch Beiten Burkhardt Rechtsanwälte (Berlin), Engel & Völkers und 8plus Baumanagement beraten.




Series-A-Finanzierungsrunde: Fünf Mio. Euro für Building Radar
Leserumfrage
Wir schätzen Ihre Expertenmeinung!
Hier ist unsere Leserumfrage:
schnell & unkompliziert
Jetzt starten!