News RSS-Feed

23.09.2015 Institutioneller Investor erwirbt Anlageimmobilie in Köln-Lindenthal

Ein institutioneller Investor hat ein Wohn- und Geschäftshaus in der Wittgensteinstraße im Kölner Stadtteil Lindenthal erworben. Das 1958 erbaute Wohn- und Geschäftshaus verfügt über sieben Wohneinheiten mit Größen zwischen 30 m² bis 45 m², verteilt auf vier Etagen. Zudem verfügt das Objekt über eine Gewerbeeinheit mit ca. 30 m² und ein Lager/Büro mit insgesamt 221 m². Die Gesamtnutzfläche beträgt ca. 488 m². Davon entfallen ca. 237 m² auf die Wohneinheiten und ca. 251 m² auf die Gewerbeeinheiten. Verkäufer ist eine GbR. Vermittelnd tätig war Engel & Völkers Commercial Köln.



Series-A-Finanzierungsrunde: Fünf Mio. Euro für Building Radar
Leserumfrage
Wir schätzen Ihre Expertenmeinung!
Hier ist unsere Leserumfrage:
schnell & unkompliziert
Jetzt starten!