News RSS-Feed

22.09.2015 Philipp Schaper wird neuer Group Head Transactions der PATRIZIA

Die PATRIZIA Immobilien AG verstärkt ihr paneuropäisches Transaktionsteam. Philipp Schaper (40) übernimmt zum 1. Oktober 2015 die Aufgaben des Group Head Transactions. Zu seinem Aufgabenbereich zählt die Koordination und Steuerung der internationalen An- und Verkaufsaktivitäten der PATRIZIA. In dieser Funktion berichtet Schaper an Klaus Schmitt, Vorstand (COO) bei der PATRIZIA Immobilien AG. Peter Forster, der die Aufgabe des Group Head Transactions bislang kommissarisch wahrgenommen hatte, wird sich künftig ausschließlich auf seine Tätigkeit als Group Head Asset Management konzentrieren können.

Philipp Schaper war zuletzt als Geschäftsführer bei der IVG Immobilien AG tätig und zuvor in den Transaktionsteams bei der Fortress Investment Group sowie LaSalle Investment Management. In diesen Positionen war er für komplexe Transaktionen und das Management großer Gewerbeimmobilienportfolien verantwortlich. Der gebürtige Hamburger hat seine akademische Laufbahn an der London School of Economics mit einem Master in Real Estate Economics und Finance abgeschlossen. „Wir freuen uns, mit Philipp Schaper einen international erfahrenen Experten gewinnen zu können mit dem PATRIZIA ihre internationale Ausrichtung weiter stärken wird“, sagt Klaus Schmitt.



Series-A-Finanzierungsrunde: Fünf Mio. Euro für Building Radar
Leserumfrage
Wir schätzen Ihre Expertenmeinung!
Hier ist unsere Leserumfrage:
schnell & unkompliziert
Jetzt starten!