News RSS-Feed

16.09.2015 KOCHINVEST erwirbt ehemaliges C&A-Gebäude in Bayreuth

Die Nürnberger KOCHINVEST Unternehmensgruppe hat das ehemalige C&A-Gebäude in Bayreuth gekauft. Das Geschäftshaus mit einer Nutzfläche von ca. 6.500 m² in der Fußgängerzone der Stadt wird im Rahmen einer Projektentwicklung revitalisiert. Für die Projektentwicklung, geleitet durch Thomas Männel, werden aktuell verschiedene Nutzungsansätze geprüft. Sie soll innerhalb der nächsten 24 Monate abgeschlossen sein.

„Wir sind uns sicher, mit unserem Objekt einen weiteren Anker in der Fußgängerzone setzen zu können um die hervorragende Lage noch attraktiver zu gestalten“, so Thomas Männel, Geschäftsführer KOCHINVEST Development GmbH.



Series-A-Finanzierungsrunde: Fünf Mio. Euro für Building Radar
Leserumfrage
Wir schätzen Ihre Expertenmeinung!
Hier ist unsere Leserumfrage:
schnell & unkompliziert
Jetzt starten!