News RSS-Feed

14.09.2015 Servicing Advisors übernimmt Servicing für verbrieftes Immobilienkredit-Portfolio der Macquarie Gruppe

Die australische Macquarie Gruppe hat die Servicing Advisors Deutschland GmbH mit der Bearbeitung eines neu verbrieften Immobilienkredit-Portfolios (RMBS) beauftragt. Im Juli 2015 hatte Macquarie das Portfolio, bestehend aus rund 1.600 durch Wohnimmobilien besicherte Darlehen, verbrieft und auf den Markt gebracht. Dabei handelte es sich um die erste öffentliche RMBS-Emission in Deutschland seit fünf Jahren.

Verbrieft wurden Hypothekendarlehen, besichert durch Wohnimmobilien in ganz Deutschland, zumeist Einfamilienhäuser und Eigentumswohnungen. Die Servicing Advisors Deutschland GmbH unterstützte die Macquarie Gruppe bei der Vorbereitung der Verbriefung und hat nun auch die Betreuung der Darlehensnehmer übernommen. Voraussetzung für den Auftrag war eine Zertifizierung durch die beteiligten Ratingagenturen. „Mortgage Backed Securities unterliegen strengen Publizitätspflichten und erfordern einen außergewöhnlichen Detaillierungsgrad im Reporting. Zusätzlich zu den hohen Anforderungen an Qualität und Transparenz der Geschäftsprozesse ist eine hoch entwickelte und flexible Datenstruktur erforderlich, um für die Betreuung einer Verbriefungsstruktur zertifiziert zu werden”, erklärt Martin Lenhart, Leiter Business Development & Implementation bei der Servicing Advisors.

Nach der erfolgreichen ersten RMBS-Emission ist davon auszugehen, dass in den kommenden Monaten zusätzliche Transaktionen dieser Art folgen werden. Experten gehen davon aus, dass zukünftig die Verbriefung von ähnlich gelagerten Portfolios auch für andere Finanzinvestoren wieder eine lukrative Strategie darstellen wird.



Series-A-Finanzierungsrunde: Fünf Mio. Euro für Building Radar
Leserumfrage
Wir schätzen Ihre Expertenmeinung!
Hier ist unsere Leserumfrage:
schnell & unkompliziert
Jetzt starten!