News RSS-Feed

08.09.2015 FRÖBEL mietet über 1.000 m² in Hamburg-Billstedt

Auf der Suche nach einem passenden Standort für einen neuen Kindergarten in Hamburg ist FRÖBEL Norddeutschland fündig geworden. Der gemeinnützige Anbieter und Träger von Kindertageseinrichtungen mietete das gesamte frühere Büro-Gebäude an der Billstedter Hauptstraße 12.

Auf rund 1.090 m² Fläche wird das Unternehmen voraussichtlich im 1. Quartal 2016 seinen elften Hamburger Kindergarten eröffnen. Die Vermittlung übernahm Grossmann & Berger, Mitglied von German Property Partners (GPP).

Die FRÖBEL-Gruppe ist mit rund 2.600 Mitarbeitern, die in über 145 Einrichtungen mehr als 12.000 Kinder betreuen, einer der größten überregional-gemeinnützigen Betreiber von Kindertagesstätten.



Series-A-Finanzierungsrunde: Fünf Mio. Euro für Building Radar
Leserumfrage
Wir schätzen Ihre Expertenmeinung!
Hier ist unsere Leserumfrage:
schnell & unkompliziert
Jetzt starten!