News RSS-Feed

02.09.2015 IMMOCON vermittelt Bürogebäude am Frankfurter Ring in München

Ein Bürogebäude in der Lilienthalallee 5-7 in Schwabing-Nord hat für 4,45 Mio. Euro den Besitzer gewechselt. Käufer ist wie der Verkäufer eine Münchner Privatperson. Das Gebäude aus dem Jahre 1990 verfügt über eine vermietbare Fläche von ca. 5.680 m² (davon ca. 1.086 m² im UG) und über 123 oberirdische Stellplätze. Zum Verkaufstag hatte das Objekt eine Vermietungsquote von über 96% bei 12 separaten Mieteinheiten.

Das Gebäude wurde im Rahmen eines geschlossenen Bieterverfahrens erfolgreich vermittelt. Die Firma IMMOCON Gesellschaft für Immobilienberatung mbH, München, übernahm dabei Beratung und Betreuung des Verfahrens.

Tätigkeitsschwerpunkt der Firma IMMOCON Gesellschaft für Immobilienberatung mbH ist die Vermittlung von Wohnbaugrundstücken, Gewerbeimmobilien, Mehrfamilienhäusern sowie Wohn- und Geschäftshäusern in München. Sie verfügt über einen großes Portfolio an potenziellen Investoren und berät bei der Entwicklung der optimalen An- bzw. Verkaufsstrategie.


Series-A-Finanzierungsrunde: Fünf Mio. Euro für Building Radar
Leserumfrage
Wir schätzen Ihre Expertenmeinung!
Hier ist unsere Leserumfrage:
schnell & unkompliziert
Jetzt starten!