News RSS-Feed

28.08.2015 NCC startet Verkauf von Wohnprojekt in Köln-Niehl

NCC, der größte Projektentwickler für Wohnimmobilien in Deutschland, beginnt am 29. August 2015 mit dem Verkauf von insgesamt 34 Eigentumswohnungen im Kölner Stadtteil Alt-Niehl. In der Sebastianstraße entstehen ab 2016 drei Mehrfamilienhäuser mit insgesamt 34 modernen Eigentumswohnungen zu Kaufpreisen ab 166.000 Euro. Die Eigentumswohnungen bieten Wohnflächen von 44 bis 104 Quadratmetern verteilt auf zwei bis vier Zimmer, Balkon, Loggia oder Terrasse mit Garten sowie einen Tiefgaragenstellplatz. Die Wohnungen sind mit einer bodengleichen Dusche ausgestattet und zum Teil gänzlich barrierefrei. Sie können zudem bequem über einen Aufzug erreicht werden. Für hohen Wohnkomfort sorgen teilweise elektrische Rollläden, Echtholzparkett, Fußbodenheizung und eine Video-Gegensprechanlage. Alle Häuser werden in der bewährten NCC-Massivbauweise errichtet und erfüllen den KfW-70-Standard. Neben den Eigentumswohnungen entsteht außerdem eine Gewerbefläche mit 145 Quadratmetern.

Unmittelbar am Rhein gelegen, bietet der Kölner Stadtteil Niehl optimale Verkehrsanbindungen an das Stadtzentrum sowie an den Kölner Autobahnring. In der Sebastianstraße selbst befinden sich sämtliche Dienstleister des täglichen Bedarfs. Der Wohnstandort zeichnet sich außerdem durch die Nähe zu vielen Naherholungszielen aus, beispielsweise befinden sich der Fühlinger See, die Niehler Rheinauen, der Grüngürtel sowie Zoo & Flora in direkter Nähe.




Series-A-Finanzierungsrunde: Fünf Mio. Euro für Building Radar
Leserumfrage
Wir schätzen Ihre Expertenmeinung!
Hier ist unsere Leserumfrage:
schnell & unkompliziert
Jetzt starten!