News RSS-Feed

24.08.2015 mfi wird Unibail-Rodamco Germany – Umzug nach Düsseldorf

Die mfi management für immobilien GmbH (mfi) firmiert im August 2015 in Unibail-Rodamco Germany um. Bereits seit 2012 ist die internationale Unibail-Rodamco Gruppe – europaweit führend im Bereich Gewerbeimmobilien – Haupteigentümer des deutschen Unternehmens. „Die Umfirmierung unterstreicht die vollständige Integration von mfi in die Unibail-Rodamco Gruppe und stärkt zugleich die Präsenz von Unibail-Rodamco in Deutschland“, erklärt Dr. Karl Reinitzhuber, CEO von Unibail-Rodamco Germany, den Schritt. Parallel dazu hat das Unternehmen seinen Sitz von Essen in die Airport City Düsseldorf verlegt.

„Mit dem Erwerb des CentrO, den Eröffnungen des Minto und Palais Vest, der Projektentwicklung für das Hamburger Überseequartier sowie der Einführung von Innovationen wie dem ‚4-Sterne Label’ und den ‚Iconic Shopfronts’ haben mfi und Unibail-Rodamco eine starke Dynamik in den deutschen Markt gebracht “, ergänzt Dr. Reinitzhuber. „Durch die Umfirmierung verdeutlichen wir unseren Mietern und Geschäftspartnern, dass sie von dem internationalem Netzwerk, dem einmaligen Erfahrungsschatz sowie den Innovationen von Unibail-Rodamco profitieren. Außerdem gewinnen wir an Attraktivität für neue Mitarbeiter.“

Zusätzlich zur Umfirmierung hat das Unternehmen seinen Hauptsitz nach Düsseldorf verlagert. „Unser Geschäftsmodell erfordert ein hohes Maß an Flexibilität und Dynamik. Eine Ansiedlung in unmittelbarer Nähe des Flughafens erleichtert den internationalen Austausch mit den europäischen Mietern, Geschäftspartnern und der Unibail-Rodamco Gruppe“, erläutert Dr. Reinitzhuber.
Die Umfirmierung und der Umzug haben keine Auswirkungen auf das Management.




Series-A-Finanzierungsrunde: Fünf Mio. Euro für Building Radar
Leserumfrage
Wir schätzen Ihre Expertenmeinung!
Hier ist unsere Leserumfrage:
schnell & unkompliziert
Jetzt starten!