News RSS-Feed

10.08.2015 Deutsche Office vermietet 2.800 m² in Nürnberg – Vollvermietung

Die DO Deutsche Office AG gibt den Mietvertragsabschluss für eine Fläche von rund 2.800 qm im Sigmund-Schuckert-Haus am Richard-Wagner-Platz 1 in Nürnberg bekannt. Der Mietvertrag beginnt am 1. November 2015 und wurde mit dem Freistaat Bayern über eine Laufzeit von 5 Jahren abgeschlossen.

Hauptnutzer des Objekts ist das Polizeipräsidium Mittelfranken, das bereits im April 2015 eine Fläche von rund 3.400 qm bezogen hat. Die Mietvertragslaufzeit der ersten Teilfläche beträgt ebenfalls 5 Jahre. Auf der hochfrequentierten Straßenfrontseite verfügt das Sigmund-Schuckert-Haus über eine langfristig vermietete rund 600 qm große Ladenfläche.

Durch die Vermietung an den Freistaat Bayern ist das Objekt nun vollvermietet. "Den Grundstein für die Vollvermietung im Sigmund-Schuckert-Haus haben wir bereits im August 2014 mit dem Mietvertragsabschluss für die erste Teilfläche gelegt" sagt Christoph Kellermann, Head of Letting Management der Deutschen Office. "Mit Abschluss des Mietvertrags für die Restflächen nur drei Monate nach Einzug des Polizeipräsidiums haben wir binnen sehr kurzer Zeit wieder den Zustand der Vollvermietung erreicht - ein klares Indiz für die Qualität und Lage des Sigmund-Schuckert Hauses" führt Christoph Kellermann weiter aus.

Das Sigmund-Schuckert-Haus liegt am Altstadtring in prominenter Lage auf halber Höhe zwischen Hauptbahnhof und Plärrer. Direkt neben dem Gebäude befinden sich das Opernhaus und das Staatstheater. Das Gebäude-Ensemble wird durch den attraktiv gestalteten Opernplatz verbunden. Die Nürnberger Altstadt bietet eine Vielzahl von Einkaufsmöglichkeiten, Restaurants und Sehenswürdigkeiten, die in wenigen Minuten fußläufig zu erreichen sind. Zudem liegen Hotels wie Sheraton Carlton, Le Méridien, Ibis, Maritim und MotelOne in der unmittelbaren Nachbarschaft. Im Innenhof und in der hauseigenen Tiefgarage des Sigmund-Schuckert-Hauses stehen PKW-Stellplätze zur Verfügung. Zusätzlich gibt es in der Nachbarschaft mehrere öffentliche Parkhäuser.

Engel & Völkers Commercial, Nürnberg, hat als Leadmakler bei der Vermarktung beratend vermittelt.




Series-A-Finanzierungsrunde: Fünf Mio. Euro für Building Radar
Leserumfrage
Wir schätzen Ihre Expertenmeinung!
Hier ist unsere Leserumfrage:
schnell & unkompliziert
Jetzt starten!