News RSS-Feed

05.08.2015 Verkaufsstart für Bauvorhaben Uhland 103 in Berlin

Bild: PROJECT Immobilien
Im Berliner Stadtbezirk Charlottenburg-Wilmersdorf beginnt PROJECT Immobilien am kommenden Wochenende mit dem Verkauf eines Mehrfamilienhauses in zentraler Lage zwischen Kurfürstendamm und Volkspark Wilmersdorf. Das Bauvorhaben „Uhland 103“ umfasst 55 Eigentumswohnungen, sechs Gewerbeeinheiten und eine Tiefgarage.

In der Uhlandstraße 103 errichtet der Bauträger und Projektentwickler den modernen KfW-70-Neubau mit einer Gesamtwohnfläche von rund 4.600 m². Das Eckgebäude schließt mit seinen sieben Stockwerken die Lücke zur Nachbarbebauung an der Kreuzung zur Berliner Straße. Die 2- bis 4-Zimmer-Wohnungen mit Wohnflächen von 41 bis 97 m² verfügen über eine gehobene Ausstattung mit bodentiefen Fenstern, Echtholzparkett, Fußbodenheizung und Markensanitärartikeln. Die vielseitigen Wohnungstypen reichen von Terrassenwohnungen über Stadt- und Balkonwohnungen bis hin zum Penthaus mit Dachterrasse. Zusätzlich entstehen sechs Gewerbeeinheiten mit 23 bis 74 m² Gewerbefläche. Das 1.000 m² große Grundstück beinhaltet zudem einen geschützten Innenhof, der grün angelegt und mit einem Spielplatz versehen wird. Die Abrissarbeiten der Bestandsgebäude werden Ende August erfolgen, der Baubeginn ist für Anfang 2016 vorgesehen.

Shopping, Kultur und Erholung Charlottenburg-Wilmersdorf

Nur wenige Minuten vom Kurfürstendamm und der daran anschließenden Tauentzienstraße entfernt stehen Bewohnern von „Uhland 103“ mit dem KaDeWe und vielen weiteren Modehäusern umfangreiche Einkaufsmöglichkeiten zur Verfügung. Charlottenburg weist außerdem eine hohe Anzahl an Kinos, Theatern und anderen Kultureinrichtungen auf. Auch der 2,5 Kilometer lange Grünzug des Volksparks und das Stadtbad Wilmersdorf sind von der Uhlandstraße aus schnell erreichbar und bieten sowohl Sportbegeisterten als auch Erholungssuchenden vielfältige Freizeitmöglichkeiten. Für die tägliche Nahversorgung liegen Cafés, Restaurants sowie zahlreiche Lebensmittelhändler in Laufweite. Direkt vor der Tür befindet sich die U-Bahn-Station Blissestraße, die für eine hervorragende Anbindung an das Berliner ÖPNV-Netz sorgt. Außerdem besteht in rund einem Kilometer Entfernung Anschluss an die Stadtautobahn A100.



Leserumfrage
Wir schätzen Ihre Expertenmeinung!
Hier ist unsere Leserumfrage:
schnell & unkompliziert
Jetzt starten!