News RSS-Feed

03.08.2015 Michael Hintze neuer COO von Bilfinger Real Estate in Deutschland

Michael Hintze, 48, ist in die deutsche Geschäftsführung der europaweit führenden Immobiliendienstleisterin Bilfinger Real Estate berufen worden und übernimmt als COO die Verantwortung für das gesamte operative Unternehmensgeschäft in Deutschland. Er berichtet an Aydin Karaduman, Executive President Bilfinger SE Division Real Estate.

Michael Hintze ist seit 2006 bei Bilfinger Real Estate tätig und war zuletzt als CEO für die Asset-Management- und Fondsmanagement-Gesellschaften der Unternehmensgruppe verantwortlich. Frühere berufliche Stationen umfassen unter anderem leitende Positionen in den Bereichen Fondskonzeption und -management bei der DB Real Estate Management, der DG Immobilien Management sowie bei der Dresdner Bank.

In seiner Position als COO ist Michael Hintze für alle Beratungs- und Immobilienmanagement-Leistungen von Bilfinger Real Estate in Deutschland verantwortlich. Dazu gehören die Service Lines Transactions & Capital Markets, Property Development Consulting, Real Estate Consulting, Real Estate Management Services und Center Management.

Michael Hintze: „Bilfinger Real Estate zählt in Deutschland bereits seit vielen Jahren zu den führenden Immobiliendienstleistern. Durch den Ausbau unseres Beratungsangebots und eine noch konsequentere Fokussierung auf die Anforderungen unserer Kunden wollen wir diese Marktposition weiter ausbauen. Ich freue mich sehr auf diese Aufgabe und die Zusammenarbeit mit den Leitern der Service Lines.“

Aydin Karaduman: „Michael Hintze hat erfolgreich das Asset- und Fondsmanagement in Deutschland geleitet, er kennt unsere Unternehmensgruppe und den deutschen Immobilien- und Finanzmarkt sehr gut. Ich bin überzeugt davon, dass er unser Deutschland-Geschäft erfolgreich führen und weiterentwickeln wird.“


Series-A-Finanzierungsrunde: Fünf Mio. Euro für Building Radar
Leserumfrage
Wir schätzen Ihre Expertenmeinung!
Hier ist unsere Leserumfrage:
schnell & unkompliziert
Jetzt starten!