News RSS-Feed

31.03.2015 PATRIZIA gründet Tochtergesellschaft für Spanien und Portugal

Spanischer Immobilienexperte Borja Goday ist Country Head
Die PATRIZIA Immobilien AG setzt ihren europäischen Expansionskurs konsequent fort und wird sich nach Skandinavien, Frankreich, Großbritannien und den Niederlanden nun auch den iberischen Immobilienmarkt erschließen. „Gerade Spanien ist für uns ein sehr interessanter Markt, in dem wir sehr gute Geschäftschancen im Bereich Bestandshaltung und dem Management von Mietwohnungen sehen“, sagt Klaus Schmitt, Mitglied des Vorstands (COO) der PATRIZIA Immobilien AG. Der Wohnungsmarkt in Spanien befindet sich seit der Finanzkrise in einem Umbruch. Experten erwarten in dem bislang von Eigentumswohnungen dominierten Markt einen deutlichen Anstieg der Mieterquote.

Als Country Head für die neue Tochtergesellschaft, die für die Immobilienmärkte in Spanien und Portugal zuständig sein wird, konnte der spanische Immobilienexperte Borja Goday gewonnen werden. Der 38-Jährige nimmt am 1. April seine Arbeit in Madrid auf. „Wir freuen uns, mit Borja einen ausgewiesenen Kenner des Immobilienmarktes auf der iberischen Halbinsel gefunden zu haben, der in der Branche exzellent vernetzt ist und uns bei unserem Markteintritt optimal unterstützen kann“, sagt Schmitt. Borja verfügt über 15 Jahre Berufserfahrung in der Immobilienbranche. Diese hat er unter anderem in den Bereichen Investment Banking (M&A) bei JP Morgan, Projektentwicklung Wohnen und Hotels bei Sotogrande und der NH Hotels Group sowie im Bereich Private Equity bei O’Connor Capital Partners gesammelt und hat in dieser Zeit bereits Managementfunktionen übernommen. Zuletzt war Borja bei KPMG als Director, Head of M&A Real Estate tätig. Borja verfügt über einen MBA der IESE Business School in Barcelona, einen Master in Finance des Instituto de Estudios Bursátiles (IEB) in Madrid und einen Bachelor in Rechtswissenschaften (Universität Complutense Madrid). Goday ist außerdem Professur für Corporate Finance (M&A) am IEB in Madrid.


Leserumfrage
Wir schätzen Ihre Expertenmeinung!
Hier ist unsere Leserumfrage:
schnell & unkompliziert
Jetzt starten!