News RSS-Feed

09.03.2015 formart startet Wohnprojekt Graffring 50in Bochum

Bild: HHVISION
Die formart GmbH & Co. KG, einer der führenden Wohnimmobilienentwickler in Deutschland, realisiert in Bochum-Weitmar mit dem Projekt „Graffring 50“ drei Mehrfamilienhäuser mit insgesamt 42 Eigentumswohnungen und 52 Tiefgaragenstellplätzen am Wiesental. Vier Monate nach Baubeginn feiert formart heute gemeinsam mit Bezirksbürgermeister Marc Gräf die Grundsteinlegung für das innenstadtnahe und doch idyllisch gelegene Wohnensemble. Zum einen lädt der angrenzende Park ‚Wiesental‘ mit seinen weitläufigen Rasenflächen und dem Freibad Blau-Weiß zu erholsamen Ausflügen ein und zum anderen ist das Stadtzentrum und die Autobahn A40 in nur wenigen Minuten zu erreichen. Die Fertigstellung der Wohnungen ist für Mai 2016 anvisiert.

„Rund 80 Prozent der zukünftigen Bewohner im ‚Graffring 50‘ kommen direkt aus der Umgebung oder sind familiär mit der Gegend verwurzelt. Wenn Menschen an den Ort Ihrer Kindheit zurückkehren, dann sind das Geschichten, die uns bewegen und wir freuen uns, den Raum dafür schaffen zu dürfen“, erläutert Andreas Gräf, Geschäftsführer der formart GmbH & Co. KG, die besondere Käuferzielgruppe am Wiesental. 75 Prozent der Wohnungen wurden bereits überwiegend an Interessenten im etablierten Lebensalter verkauft.

Bei der Konzeption des Projektes ist formart gezielt auf die angespannte Parkraumversorgung im Quartier eingegangen und bietet daher einen überdurchschnittlich hohen Stellplatzschlüssel.

Die lichtdurchfluteten Zwei- bis Vier-Zimmer-Wohnungen mit Wohnflächen von 80 Quadratmetern bis 140 Quadratmetern sind zu Kaufpreisen ab 2.800 Euro pro Quadratmeter zu erwerben. Die Nachfrage nach Kaufobjekten in Bochum ist weiterhin auf einem stabilen Niveau. Im Vergleich zu anderen nordrhein-westfälischen Städten, wie Essen, Dortmund und Wuppertal, sind die Wohnimmobilienpreise in Bochum noch immer moderat.


Leserumfrage
Wir schätzen Ihre Expertenmeinung!
Hier ist unsere Leserumfrage:
schnell & unkompliziert
Jetzt starten!