News RSS-Feed

28.11.2014 Richtfest für neues GBW-Wohnprojekt in Fürstenfeldbruck

Im Juni dieses Jahres starteten in Fürstenfeldbruck in der Ettenhoferstraße die Bauarbeiten für den Neubau von 38 Wohnungen auf einem GBW-Bestandsgrundstück. Jetzt wurde das Richtfest gefeiert. Insgesamt entstehen hier 16 Zweizimmerwohnungen, 18 Dreizimmerwohnungen und vier Vierzimmerwohnungen mit einer Gesamtwohnfläche von rund 2.714 m². Hinzu kommt eine Tiefgarage mit 78 Stellplätzen. Geplant wurde die Wohnanlage von Röpke Architekten aus München. Generalunternehmer ist Riedel Bau aus Schweinfurt. Die Wohnungen sollen bis zum Spätsommer 2015 bezugsfertig sein.

Alle Wohnungen sind u. a. mit Massivholzparkett hochwertig ausgestattet und barrierefrei erreichbar. Raumhohe Fenster sorgen für optimale Belichtung und in den Obergeschossen schaffen großzügige Balkone zusätzlichen Freiraum. Die Erdgeschosswohnungen erhalten Terrassen und eigene Gartenanteile. Auch energetisch erreicht der Neubau einen hohen Standard: Fassadenlüfter in den Außenwänden mit Wärmerückgewinnung sowie massives Kalksandsteinmauerwerk mit Wärmedämmung ermöglichen ein KfW-Effizienzhaus 70 gemäß der Energieeinsparverordnung 2009. Die neue Wohnanlage wird im Rahmen eines Wärmecontractings mit Erdgas versorgt. Durch die großzügig geplante Tiefgarage steht oberirdisch mehr Platz zur Verfügung, was der Gestaltung der Außenanlagen zugute kommt. So schafft ein kleiner Lindenhain mit Sitzsteinen neue Möglichkeiten für nachbarschaftliche Kontakte.


Series-A-Finanzierungsrunde: Fünf Mio. Euro für Building Radar
Leserumfrage
Wir schätzen Ihre Expertenmeinung!
Hier ist unsere Leserumfrage:
schnell & unkompliziert
Jetzt starten!