News RSS-Feed

27.11.2014 Raiffeisen evolution verkauft Bukarester Promenada Mall

Vor gut einem Jahr, im Oktober 2013, eröffnete der Wiener Developer Raiffeisen evolution in Bukarest die Opens Promenada Mall. Ein nachhaltiges wie modernes Shopping- und Entertainment Center im Norden der rumänischen Hauptstadt. Nun erfolgte der Verkauf an einen internationalen Investment-Fonds.

„Mit der Promenada Mall haben wir im Vorjahr das dritte Teilstück der Quartiersentwicklung Floreasca City Center (FCC) fertiggestellt. Und mit dem Verkauf innerhalb von zwölf Monaten haben wir ein weiteres Etappenziel dieses Projektes erreicht“, so Markus Neurauter, Managing Director von Raiffeisen evolution erfreut. Beim Verkauf wurde das Unternehmen von Jones Lang LaSalle Romania begleitet und beraten.

Die Quartiersentwicklung Floreasca City Center (FCC) umfasst gesamt drei Gebäudeteile: das höchste Gebäude Rumäniens, den SkyTower sowie das kleinere Bürogebäude FCC Office. Beide wurden bereits Ende 2011 an Raiffeisen Property Holding International (RPHI) veräußert, welche auch die Vermietungsaktivitäten übernahm. Heute beherbergen die Gebäude u.a. die Headquarters der Raiffeisen Bank Rumänien. Die Fertigstellung der Bürogebäude erfolgte Anfang 2012. Im Herbst 2013 wurde auch das Shopping- und Entertainment Center Promenada Mall fertiggestellt und feierlich eröffnet. Die Mall umfasst über 38.000 m² vermietbare Fläche und kann Top-Marken wie Peek & Cloppenburg, Billa, Deichmann, H&M, C&A, Bershka, dm Drogeriemarkt, Jacadi Paris, KFC, Lego und viele weitere mehr zum Mieterkreis zählen.


Series-A-Finanzierungsrunde: Fünf Mio. Euro für Building Radar
Leserumfrage
Wir schätzen Ihre Expertenmeinung!
Hier ist unsere Leserumfrage:
schnell & unkompliziert
Jetzt starten!