News RSS-Feed

26.11.2014 Projektentwickler erwirbt Wohn- und Geschäftshaus in Dresden

Ein ortsansässiger Projektentwickler hat ein Wohn- und Geschäftshaus in verkehrsgünstiger Mikrolage in der Pennricher Straße in Dresden-Cotta erworben. Die teilsanierte Immobilie aus dem Baujahr 1900 hat eine Gesamtnutzfläche von 638 qm und verfügt über vier Wohnungen (208 qm) und sieben Gewerbeeinheiten (430 qm). Der Kaufpreis pro Quadratmeter beträgt 470 Euro. Verkäufer ist ein privater Eigentümer aus Dresden. Vermittelnd und beratend tätig war Engel & Völkers Commercial Dresden.


Series-A-Finanzierungsrunde: Fünf Mio. Euro für Building Radar
Leserumfrage
Wir schätzen Ihre Expertenmeinung!
Hier ist unsere Leserumfrage:
schnell & unkompliziert
Jetzt starten!