News RSS-Feed

18.11.2014 Silver Care holt Stephan Mertens als Geschäftsführer Immobilien

Der Münchner Pflegeheimbetreiber Silver Care bündelt seine Immobilien-Aktivitäten in einem neuen Geschäftsbereich, der seit dem 1. November 2014 von Stephan Mertens geleitet wird. Als Geschäftsführer Immobilien ist Stephan Mertens für das kaufmännische und technische Bestandsmanagement aller von Silver Care genutzten Immobilien und für alle Aktivitäten zum Aufbau neuer Standorte verantwortlich.

Silver Care CEO Marc Hildebrand: "Für das weitere qualitative Wachstum der Silver Care Gruppe ist das Immobilien-Management ein entscheidender Faktor. Neue Standorte werden wir in Zukunft weiterhin als Mietobjekte zusammen mit Projektentwicklern und Bauträgern, aber auch als eigener Investor und Bauherr realisieren. Mit Herrn Mertens haben wir dafür einen ausgewiesenen Immobilien-Experten mit langjähriger Führungs-Erfahrung auch im Pflegemarkt gewonnen."

Stephan Mertens war von 2007 bis 2009 Geschäftsführer Immobilien bei der Casa Reha Gruppe und von 2009 bis 2014 Mitglied der Geschäftsleitung der Unternehmensgruppe Unmüssig.

Die Silver Care Gruppe betreibt unter den Markennamen Haus Edelberg, Hildegard von Bingen, Fürsorge im Alter, MediCare, VitaCare, Peter Janssen Gruppe, Zur Buche und Comunita insgesamt 61 Häuser mit über 5.900 Pflegeplätzen und drei ambulante Dienste.

Sie ist eine Tochtergesellschaft des französischen börsennotierten Gesundheitskonzerns Orpea S.A., der europaweit über mehr als 520 Häuser der stationären Altenpflege, des betreuten Wohnens und der psychiatrischen Rehabilitation verfügt.


Series-A-Finanzierungsrunde: Fünf Mio. Euro für Building Radar
Leserumfrage
Wir schätzen Ihre Expertenmeinung!
Hier ist unsere Leserumfrage:
schnell & unkompliziert
Jetzt starten!