News RSS-Feed

13.11.2014 Greenman Investments erwirbt Rhein-Wied-Center in Neuwied

Die irische Immobilieninvestmentgesellschaft Greenman Investments hat das „Rhein-Wied-Center“ an der Breslauer Straße in Neuwied bei Koblenz erworben. Die Akquisition erfolgte im Rahmen eines Share Deals; der Kaufpreis beläuft sich auf rund 20,12 Millionen Euro. Die Liegenschaft wird in den Einzelhandelsimmobilienfonds Greenman Retail eingebracht.

Das „Rhein-Wied-Center“ ist ein Fachmarktzentrum, das im Sommer 2014 nach umfangreichen Umbaumaßnahmen am Standort eines ehemaligen Praktiker-Marktes neu eröffnet worden ist und neben einem revitalisierten Bestandsobjekt auch einen Neubau umfasst. Es verfügt nunmehr über insgesamt 8.800 Quadratmeter Mietfläche. Davon entfallen 6.610 Quadratmeter auf das neue E-Center von EDEKA, das zugleich das jüngste seiner Art ist. Neben EDEKA als Ankermieter haben Rossmann, My Shoes, Modegeschäfte, eine Apotheke und ein Reisebüro Flächen im „Rhein-Wied-Center“ gemietet.

John Wilkinson, CEO von Greenman Investments: „Mit dem Kauf des erst kürzlich neu eröffneten Fachmarktzentrums in Neuwied haben wir bereits die sechste Akquisition für unseren Fonds Greenman Retail realisiert. Neben der guten Mieterstruktur war für uns vor allem auch die Tatsache ausschlaggebend, dass es sich um einen bereits etablierten Fachmarktstandort handelt. Die mit dem Erwerb verbundene Erhöhung des Fondvolumens auf nunmehr gut 67 Millionen Euro dokumentiert die Fähigkeit von Greenman, die für unsere Fonds definierten Akquisitionsstrategien zügig und konsequent umzusetzen. Bis zum Jahresende 2014 wollen wir noch zwei weitere Einzelhandelsobjekte mit einem Gesamtvolumen von rund 39 Millionen Euro erwerben.”

Der Fonds Greenman Retail hat ein angestrebtes Volumen von 90 Millionen Euro und richtet sich an irische Pensionsfonds und professionelle Privatinvestoren, von denen insgesamt 50 Millionen Euro eingesammelt werden sollen. Aktuell sind zwei weitere Einzelhandelsfonds von Greenman Investments in Vorbereitung. Ebenso wie die bestehenden Fonds werden die Fonds über ein luxemburgisches SICAV-Vehikel verwaltet. Bis Dezember 2015 soll das von Greenman Investments gemanagte Portfolio insgesamt ein Volumen von mehr als 350 Millionen Euro erreichen.


Series-A-Finanzierungsrunde: Fünf Mio. Euro für Building Radar
Leserumfrage
Wir schätzen Ihre Expertenmeinung!
Hier ist unsere Leserumfrage:
schnell & unkompliziert
Jetzt starten!