News RSS-Feed

12.11.2014 Albert E. Koutny übernimmt Asset Management bei ImmoConcept

Albert E. Koutny übernimmt als Partner das Asset Management bei der Frankfurter ImmoConcept GmbH und ergänzt damit das bestehende Leistungsangebot des Immobilienunternehmens. Der 48-jährige Diplom-Betriebswirt und Immobilienökonom war mehrere Jahre für die Deutsche Bank Gruppe und die Beratungsgesellschaft Cushman & Wakefield LLP tätig. Als Berater betreute er internationale Banken, Industrieunternehmen und mittelständische Bestandshalter. Von 2006 bis 2012 hat Albert Koutny federführend das Karstadt-Portfolio mit über 230 Standorten bewertet und die jeweiligen Eigentümer beraten und begleitet.

Für ImmoConcept bedeutet das neue Asset Management unter anderem "Wertschöpfungspotenziale zu identifizieren, standortgerechte Nutzungskonzepte zu entwickeln und bei Verkauf oder Vermietung zu beraten", erklärt Geschäftsführer Bernd Lorenz. Auch Wirtschaftlichkeitsberechnungen und Immobilienbewertungen fallen darunter. "Es ist nach unserem Verständnis kein Verwalten von Immobilienbeständen, sondern ein sinnvolles und strategisches Optimieren vorhandener Standorte und Objekte", ergänzt Albert Koutny. Seine Schwerpunkte liegen im Asset und Portfolio Management überwiegend gewerblicher Immobilien wie Büro, Einzelhandel, Industrie und Logistik sowie Wohn- und Geschäftshäuser.


Series-A-Finanzierungsrunde: Fünf Mio. Euro für Building Radar
Leserumfrage
Wir schätzen Ihre Expertenmeinung!
Hier ist unsere Leserumfrage:
schnell & unkompliziert
Jetzt starten!