News RSS-Feed

11.11.2014 Neuer Shop, neues Konzept: Calvin Klein eröffnet in Kölner Top-Lage

Die Retail-Berater von BNP Paribas Real Estate, bundesweit führender Immobilienberater, vermittelten erfolgreich rund 400 Quadratmeter Gesamtfläche im Herzen der Kölner City an die CK Stores Germany GmbH aus Düsseldorf. In der Apostelnstraße 13 wird das Unternehmen nicht nur einen neuen Store der Marke Calvin Klein Jeans errichten, sondern gleichzeitig auch erstmalig ein neues Konzept und eine komplette Neuausrichtung des Modelabels vorstellen. Verantwortlich dafür ist die im Jahr 2003 erfolgte Übernahme von Calvin Klein durch den US-amerikanischen Bekleidungskonzern Philipps-Van Heusen (PVH), welcher der Marke nun ein neues Image verpasst. Die Eröffnung ist noch in diesem Jahr geplant. Vorheriger Mieter der Fläche war Butlers, der Eigentümer ist ein Privatinvestor.

Bis zur Übernahme durch PVH 2003 wurde Calvin Klein von seinem Gründer, dem Modedesigner Calvin Klein, geführt. Das Unternehmen vertreibt weltweit in eigenen Shops Bekleidung für Damen, Herren und Kinder sowie Schuhe, Schmuck, Accessoires und Parfüm.


Series-A-Finanzierungsrunde: Fünf Mio. Euro für Building Radar
Leserumfrage
Wir schätzen Ihre Expertenmeinung!
Hier ist unsere Leserumfrage:
schnell & unkompliziert
Jetzt starten!