News RSS-Feed

11.11.2014 GRUNDCONSULT: Veränderung bei Gesellschafter und Geschäftsführung

Die GRUNDCONSULT Immobilien Gesellschaft mbH aus Frankfurt verändert ihre Gesellschafterbasis. Der langjährige Altgesellschafter Dr. Jochen Dörfner, Unternehmensberater, scheidet mit Erreichen der Altersgrenze aus. Der Gründer und geschäftsführende Gesellschafter Ulrich Münzner reduziert seine Beteiligung auf einen Minderheitsanteil. Neuer Hauptgesellschafter ist seit 01.11.2014 die FFIRE Immobilienverwaltung Aktiengesellschaft, Berlin, hinter der die Investoren Dr. Ing. Klaus Keunecke als Aufsichtsratsvorsitzender und Dr. Marc Schulten als Vorstandsvorsitzender stehen. FFIRE ist tätig im Investment und Management von komplexen Immobilienportfolien sowie deren finanzielle und operationale Restrukturierung.

Durch die kapitalmäßige Verbindung soll die langjährige Zusammenarbeit im Objektmanagement noch enger gestaltet werden.

GRUNDCONSULT wurde Mitte der 90-iger Jahre durch ihre großen Projektentwicklungen in Berlin (Lindencorso, Q 207, Anthropolis) bekannt und ist seit mehr als 25 Jahren als immobilienwirtschaftlicher Dienstleister (z.Zt. 10 Standorte, 30 Objekte, JM € 28 Mio.) bundesweit tätig. Die Gesellschaft betreut mit ihren Niederlassungen in Berlin, Düsseldorf und Frankfurt, anspruchsvolle Gewerbe- und Wohnobjekte im Bereich Asset- und Property-Management, technische Objektbetreuung sowie Vermietungsmanagement und Investment.
GRUNDCONSULT gewinnt mit FFIRE einen starken Partner und Zugang zum Markt für Restrukturierungs-Know-how bei anspruchsvollen Immobilieninvestments.

Dr. Marc Schulten wurde zum neuen alleinvertretungsberechtigten Geschäftsführer bestellt. Der Geschäftsführervertrag mit Ulrich Münzner wurde um weitere 5 Jahre verlängert. GRUNDCONSULT und FFIRE bleiben damit konzernunabhängige und inhabergeführte Unternehmen. Durch die Verbindung von FFIRE und GRUNDCONSULT verstärkt FFIRE ihre Plattform für das Asset- und Property-Management und schafft eine breitere Basis zum weiteren Ausbau des eigenen Immobilienbestandes und der Betreuungsobjekte. Über Unternehmensdaten und Konditionen der Beteiligung wurde Vertraulichkeit vereinbart.


Series-A-Finanzierungsrunde: Fünf Mio. Euro für Building Radar
Leserumfrage
Wir schätzen Ihre Expertenmeinung!
Hier ist unsere Leserumfrage:
schnell & unkompliziert
Jetzt starten!