News RSS-Feed

10.11.2014 Deutsche Annington in MSCI Global Standard Indizes aufgenommen

Die Deutsche Annington Immobilien SE ist mit Wirkung zum 25. November 2014 in den MSCI Germany Country Index und somit in die MSCI Global Standard Indizes aufgenommen worden. Dies hat MSCI Inc. mitgeteilt. Die MSCI Global Indizes umfassen die größten Unternehmen weltweit. Maßgeblich für die Aufnahme in den Index sind die Marktkapitalisierung und der Börsenumsatz. Die Marktkapitalisierung der Deutschen Annington betrug am 06. November 2014 rund 6,6 Mrd. €.

„Wir freuen uns sehr über die Aufnahme in eine der weltweit am meisten beachtesten Index-Gruppen, die für uns unerwartet früh gekommen ist. Sehr viele internationale Investoren orientieren sich an den MSCI Global Indizes und werden nun noch deutlich stärker auf unsere Aktie aufmerksam werden. Nach dem bereits im September 2014 erfolgten Aufstieg in den MDax werden mit diesem Schritt die Liquidität und die Nachfrage nach unserer Aktie einen weiteren starken Schub bekommen“, sagt Rolf Buch, Vorstandsvorsitzender der Deutsche Annington Immobilien SE.

„Dieser weitere Meilenstein in unserer Kapitalmarktentwicklung ist sowohl das Ergebnis unserer stetig positiven Geschäftsentwicklung als auch des großen Vertrauens unserer Aktionäre, die unsere auf nachhaltigen Erfolg ausgerichtete Strategie unterstützen. Dabei steht das Wohl unserer Kunden im Mittelpunkt unseres Handels. Das Vertrauen der Finanzmärkte unterstützt uns maßgeblich dabei, dieser Verantwortung auch in Zukunft nachzukommen“, ergänzt Rolf Buch.


Series-A-Finanzierungsrunde: Fünf Mio. Euro für Building Radar
Leserumfrage
Wir schätzen Ihre Expertenmeinung!
Hier ist unsere Leserumfrage:
schnell & unkompliziert
Jetzt starten!