News RSS-Feed

05.11.2014 ISARIA verkauft Immobilie und erhöht Umsatz- und Ergebnisprognose

Die ISARIA Wohnbau AG aus München hat über die Beteiligung an einer Projektgesellschaft die Immobilie einer erfolgreich abgeschlossenen Projektentwicklung verkauft. Der Vorstand geht davon aus, dass der Kaufvertrag in den nächsten Monaten abgewickelt wird.

Für den Konzern rechnet die Gesellschaft nunmehr in 2014 mit einem Umsatz von bis zu 150 Millionen Euro und mit einem Ergebnis nach Steuern im hohen einstelligen Millionenbereich.

Bisher wurde ein Umsatz in Höhe von rund 100 Millionen Euro und ein Ergebnis nach Steuern im mittleren einstelligen Millionenbereich prognostiziert.


Series-A-Finanzierungsrunde: Fünf Mio. Euro für Building Radar
Leserumfrage
Wir schätzen Ihre Expertenmeinung!
Hier ist unsere Leserumfrage:
schnell & unkompliziert
Jetzt starten!