News RSS-Feed

05.11.2014 METROPOL kauft Gewerbeimmobilie mit Potenzial in Köln-Neuehrenfeld

Die METROPOL Immobiliengruppe hat am 01. November 2014 ein Grundstück in Köln-Neuehrenfeld erworben. Die Gewerbeimmobilie wird überwiegend von der Deutsche Post AG als Zustellstützpunkt und Bürogebäude genutzt.

Die Ende der 1960iger Jahre erbaute und Ende der 1980iger Jahre revitalisierte Immobilie mit solider Bausubstanz steht im beliebten Stadtteil Neuehrenfeld in unmittelbarer Nähe zur S-Bahn Station Köln-Ehrenfeld. Das Grundstück umfasst eine Gesamtfläche von ca. 6.600 m². Die Mietfläche beträgt rund 3.900 m². Hauptmieter ist die Deutsche Post AG, die die Immobilie als Zustellstützpunkt und Bürogebäude nutzt.

Das Grundstück liegt direkt am Ehrenfeldgürtel und ist verkehrstechnisch sehr günstig erschlossen. Die A57 ist in wenigen Autominuten erreichbar. Die Venloer Straße und Subbelrather Straße sind nur wenige Meter entfernt und bieten ein attraktives Angebot für den täglichen Bedarf.

Verkäuferin des Objektes ist die Lorac Investment Management S.àr.l. Luxemburg. Hackenberg & Co., Frankfurt, war bei dieser Transaktion für die Metropol Immobiliengruppe beratend tätig.


Series-A-Finanzierungsrunde: Fünf Mio. Euro für Building Radar
Leserumfrage
Wir schätzen Ihre Expertenmeinung!
Hier ist unsere Leserumfrage:
schnell & unkompliziert
Jetzt starten!