News RSS-Feed

22.08.2014 TREI Real Estate eröffnet VENDO PARKS in der Slowakei und in der Tschechischen Republik

Die TREI Real Estate GmbH, die Immobilientochter der Unternehmensgruppe Tengelmann, eröffnet am gestrigen Tag zwei weitere Fachmarktzentren unter der Marke „VENDO PARK“ in Galanta (Slowakei) und Mohelnice (Tschechische Republik) mit 3.000 bis 4.000 m² Mietfläche. Damit treibt das Unternehmen sein länderübergreifendes Retail-Park-Konzept konsequent voran und präsentiert sich erneut als kompetenter Immobilienpartner für den Handel.

Die Marke „VENDO PARK“ steht für hohe Qualität, insbesondere hinsichtlich Lage und Konzeption. „Das ungebrochen hohe Interesse unserer Handelspartner freut uns. Auch diese beiden neuen VENDO PARKS haben einen hervorragenden Mietermix“, sagt Michael Neervoort, Geschäftsführer der TREI Real Estate. Zu den Mietern gehören Top-Einzelhändler aus dem Non-Food-Bereich wie KiK, TEDi, Deichmann, Pepco, dm, Wiky, Planeo und Sportisimo. Ein umfangreiches Lebensmittelsortiment wird jeweils durch den benachbarten Kaufland-Markt bereitgestellt. „Die Mietflächen unserer VENDO PARKS waren bei beiden Standorten bereits weit vor Eröffnung vergeben. Leider konnten wir nicht allen Mietinteressenten eine Fläche zur Verfügung stellen,“ so Michael Tauwinkl, Geschäftsführer Projektentwicklung und Vermietung der TREI Real Estate Tschechische Republik.

Mit den zwei Neueröffnungen in Galanta und Mohelnice betreibt die TREI Real Estate insgesamt neun VENDO PARKS in Polen, der Tschechischen Republik und der Slowakei.



Series-A-Finanzierungsrunde: Fünf Mio. Euro für Building Radar
Leserumfrage
Wir schätzen Ihre Expertenmeinung!
Hier ist unsere Leserumfrage:
schnell & unkompliziert
Jetzt starten!