News RSS-Feed

20.08.2014 balandis vermietet 1.200 m² in Kasseler Büro- und Geschäftshaus

Die balandis real estate ag hat in einem ehemaligen Bankgebäude in guter Lage der Kasseler Innenstadt, Kölnische Straße 9-11, rund 1.200 m² Bürofläche an ein überregional operierendes Schulungsunternehmen vermietet.

Die Liegenschaft gehört zum Eigenbestand der balandis real estate ag, der 44 Immobilien mit rd. 200.000 m² Mietfläche umfasst. Die Repositionierung der 2001 erbauten ehemaligen Bankimmobilie ist damit nahezu abgeschlossen. Beratungs- und Dienstleistungsunternehmen bilden jetzt den Mietermix. Von den insgesamt rund 3.300 m² sind jetzt über 3.000 m² vermietet.

Ralph Probst, Leiter der Neuvermietung, sieht in dem Abschluss eine Bestätigung, durch erfahrenes Asset Management ehemalige Bankimmobilien erfolgreich platzieren zu können.



Series-A-Finanzierungsrunde: Fünf Mio. Euro für Building Radar
Leserumfrage
Wir schätzen Ihre Expertenmeinung!
Hier ist unsere Leserumfrage:
schnell & unkompliziert
Jetzt starten!