News RSS-Feed

18.08.2014 Neue Gesellschafterstruktur für die Immofori Gruppe

V.l.n.r.: Kai Sudmann, H+S Hanseatic Legal AG, Kolwja A. Zimmer, immofori AG und Servicing Advisors Deutschland GmbH, Jochen Ahl, IMAXX Holding GmbH, und Eckhard Blauhut, immofori AG und Servicing Advisors Deutschland GmbH (Quelle: Immofori Gruppe)
Die Immofori Gruppe hat ihren Gesellschafterkreis verschlankt: Einer der bisherigen Hauptgesellschafter hat zusammen mit dem Management die Anteile der Unternehmensgruppe übernommen. Mit ihren Tochtergesellschaften immofori AG, Servicing Advisors Deutschland GmbH und der MFA Maritime Facility Advisors Hamburg GmbH ist die Immofori Gruppe Deutschlands größter unabhängiger Spezialdienstleister für immobilienbesicherte Finanzprodukte und leistungsgestörte Schiffsfinanzierungen.

Das Management der Immofori Gruppe sowie die übrigen verbliebenen Gesellschafter haben ihre Geschäftsanteile signifikant aufgestockt. Der Vorstand, Eckhard Blauhut und Kolwja A. Zimmer, steuert gemeinsam mit Herrn Kai Sudmann, dessen Anwaltsgesellschaft die Gruppe juristisch betreut, zukünftig maßgeblich die Entwicklung der Gruppe. Als Mehrheitsgesellschafter verbleibt zudem der Gießener Immobilienspezialist IMAXX Holding GmbH mit seinem Geschäftsführer Jochen Ahl, der die Unternehmen weiterhin strategisch unterstützt. Alle bisherigen Partner stehen auch künftig der Immofori Gruppe geschäftsfördernd und teilweise in beratender Funktion zur Seite.

Die neue, verschlankte Struktur soll Entscheidungen erleichtern und dadurch größere Handlungsspielräume schaffen sowie zu mehr Stabilität führen. Die bisherige Unternehmensstrategie wird im neuen Gesellschafterkreis fortgesetzt: Gemeinsam wollen die Tochtergesellschaften der Immofori Gruppe als größter Spezialdienstleister für immobilienbesicherte Finanzprodukte und leistungsgestörte Schiffsfinanzierungen weiter wachsen und neue Märkte erschließen. Das Kerngeschäft bleibt weiterhin das innovative Kreditmanagement im Zusammenhang mit hochwertigen Dienstleistungen rund um Immobilienfinanzierungsportfolios. Die Unternehmensgruppe ist Spezialdienstleister für Performing Loans sowie für leistungsgestörte immobilienbezogene Finanzprodukte – sogenannte Non Performing Loans (NPL) – beziehungsweise für Non-Core-Portfolios von Finanzinstituten und Investoren. Sie bietet sowohl die Bearbeitung als auch die Bewertung und den Verkauf solcher Portfolios an. Im Fokus stehen Immobilien, Darlehensforderungen und leistungsgestörte Schiffsfinanzierungen. Daneben werden unbesicherte Kredite, strukturierte Finanzprodukte wie CMBS und RMB sowie das Management großer Immobilien-Portfolios in den Fokus rücken.

„Die Immofori Gruppe ist durch ihre Größe, Vielseitigkeit und Erfahrung in der Lage, schnell auf Veränderungen am Markt zu reagieren“, erklärt Eckhard Blauhut. Er bildet zusammen mit Kolwja A. Zimmer die Doppelspitze der immofori AG und der Servicing Advisors Deutschland GmbH. „Unsere neue Gesellschafterstruktur erleichtert die stärkere Fokussierung auf die zukunftsweisende Geschäftsstrategie, sodass wir künftig noch flexibler agieren können“, ergänzt Kolwja A. Zimmer.



Series-A-Finanzierungsrunde: Fünf Mio. Euro für Building Radar
Leserumfrage
Wir schätzen Ihre Expertenmeinung!
Hier ist unsere Leserumfrage:
schnell & unkompliziert
Jetzt starten!