News RSS-Feed

13.08.2014 Vermietung im MesseTurm Frankfurt zieht an

Die Vermietungszahlen im MesseTurm Frankfurt ziehen an und spiegeln die positive Entwicklung des Europaviertels wider. So konnten bereits im ersten Halbjahr 2014 circa 11.000 Quadratmeter Fläche neu vermietet beziehungsweise durch Vertragsverlängerung bestätigt werden. Zu den Neuvermietungen zählen Abschlüsse mit einem amerikanischen Finanzdienstleister, mit der chinesischen Luxi Chemical Europe Technology R&D GmbH sowie der Frankfurter Anwaltskanzlei Otto Mittag Fontane und mit einem international tätigen Versicherer, der im Oktober 2014 in den MesseTurm einziehen wird. Darüber hinaus erweiterte die bereits im MesseTurm ansässige Tata Consultancy Services Deutschland GmbH ihren Vertrag von 600 auf 1.800 Quadratmeter. Auch für das zweite Halbjahr 2014 rechnet Heike Beyer, zuständig für Marketing und Vermietung im MesseTurm, mit weiteren Neuvermietungen. „Wir haben erstmals seit Fertigstellung des MesseTurm Flächen jenseits der 50. Etage verfügbar. Das sind die derzeit höchsten anmietbaren Büroflächen Frankfurts. Wir sind sicher, dass wir dafür Interesse bei potenziellen Mietern wecken können“, so Heike Beyer.

Neben der Tata Consultancy Services Deutschland GmbH verlängerten zwei weitere Bestandsmieter im ersten Halbjahr 2014 ihre Verträge: Sowohl die KanAm Grund Kapitalanlagegesellschaft mbH als auch ein internationales Investmentbanking- und Wertpapierhandelsunternehmen möchten den MesseTurm Frankfurt weiterhin als Standort nutzen. „Drei unserer größten Mieter haben sich nach ausführlicher Marktprüfung wieder für den MesseTurm Frankfurt entschieden. Für uns ist das der Beleg, dass wir neben einer hohen Gebäudequalität auch einen exzellenten Service und ein mieternahes Management bieten. Dass wir uns bei anspruchsvollen Mietern und in Konkurrenz zu den zahlreichen Neubauten im Bankenviertel durchsetzen können, macht uns besonders stolz“, so Heike Beyer. Außerdem habe die Entwicklung des Europaviertels und die unmittelbare Nachbarschaft des Shoppingcenters „Skyline Plaza“ die Stadtortqualität zusätzlich aufgewertet.

Insgesamt konnten im MesseTurm Frankfurt in den vergangenen drei Jahren bereits mehr als 20.000 Quadratmeter neu vermietet und damit zusammen mit den aktuellen Verlängerungen von Bestandsmietern eine stabile Vermietung von mehr als 70 Prozent erreicht werden.


Series-A-Finanzierungsrunde: Fünf Mio. Euro für Building Radar
Leserumfrage
Wir schätzen Ihre Expertenmeinung!
Hier ist unsere Leserumfrage:
schnell & unkompliziert
Jetzt starten!