News RSS-Feed

04.08.2014 Wohn- und Geschäftshaus in München-Obergiesing wechselt Eigentümer

Das spezialisierte Münchner Immobilienberatungsunternehmen Bosseler & Abeking hat ein weiteres Wohn- und Geschäftshaus am Scharfreiterplatz im Münchner Stadtteil Obergiesing erfolgreich vermittelt. Das Wohn- und Geschäftshaus wurde im Jahr 1958 auf einem ca. 700 m² großen Grundstück errichtet. Die Liegenschaft verfügt über 6 Wohneinheiten sowie über zwei Gewerbeeinheiten, welche eine Gesamtnutzfläche von ca. 600 m²aufweisen. Zudem befinden sich im Hinterhof der Liegenschaft fünf Einzelgaragenstellplätze.

Das Anwesen ist bereits nach WEG-aufgeteilt und das Dachgeschoss verfügt über Ausbaupotenzial. Giesing ist älter als München, bereits im Jahre 790 als "Kyesinga" erstmals erwähnt. Der Stadtteil Giesing befindet sich immer noch im Wandel. Früher als Arbeiterviertel bezeichnet, lockt es heute mit zum Teil noch niedrigen Mieten und der Nähe zur City viele Studenten und Künstler an. Verkäufer der Liegenschaft war ein privater Münchner Eigentümer. Bei dem Käufer der Immobilie handelt es sich um ein Münchner Family Office. Über den Kaufpreis vereinbarten die Parteien Stillschweigen.


Series-A-Finanzierungsrunde: Fünf Mio. Euro für Building Radar
Leserumfrage
Wir schätzen Ihre Expertenmeinung!
Hier ist unsere Leserumfrage:
schnell & unkompliziert
Jetzt starten!