News RSS-Feed

04.08.2014 Cro steigt Deutschem Sport & Olympia Museum aufs Dach

Es ist das Eventhighlight des Sommers. Die Telekom Street Gigs, das Musik Community Programm der Deutschen Telekom, holen Cro am 7. August 2014 nach Köln. Dort spielt Deutschlands bekanntester Rapper ein exklusives Konzert auf dem Dach des Deutschen Sport & Olympia Museums und stellt im Schatten des Kölner Doms sein neues Album „Melodie“ vor.

Über eine „digitale Schnitzeljagd“ wird die Innenstadt der Rheinmetropole in Bewegung gebracht und letzte Tickets – ausschließlich über das Internet – vergeben. Weitere Informationen finden Fans unter www.telekom-streetgigs.de/cro. Aber auch im Livestream über den Laptop oder unterwegs über Tablet oder Smartphone können Anhänger das Konzertspektakel auf dem Museumsdach verfolgen. „Das Deutsche Sport & Olympia Museum ist ein Ort der Begegnung und Kommunikation. Gerne tragen wir dazu bei, dass insbesondere junge Menschen, ein einzigartiges Konzert erleben werden – ob live oder digital“, so Sebastian Conrad, Geschäftsführer der Deutschen Kultur & Sport Marketing GmbH (dksm). Die dksm ist exklusiver Veranstaltungs- und Vermarktungspartner des Deutschen Sport & Olympia Museums.

Die Telekom Street Gigs stehen für Live-Musik der besonderen Art: ob ausgefallene Locations wie eine Bodensee-Fähre oder ein Freizeitpark, ob Newcomer oder Legende, die Street Gigs bringen seit 2007 nur die angesagtesten Acts auf die Bühnen der Republik. Mit einer stetig wachsenden Online-Community, interaktiven Fan-Aktionen, starken TV-Partnern, exklusiven Livestreams und einer perfekten Social Media-Integration transportieren die Street Gigs ihre Events auf sämtliche mediale Kanäle. Bands wie die Fantastischen Vier, Casper, Fettes Brot, Linkin Park, Milow, Editors, Placebo oder zuletzt Birdy gaben sich im Rahmen der Reihe schon die Ehre.



Series-A-Finanzierungsrunde: Fünf Mio. Euro für Building Radar
Leserumfrage
Wir schätzen Ihre Expertenmeinung!
Hier ist unsere Leserumfrage:
schnell & unkompliziert
Jetzt starten!